Stöbern Sie durch unsere Angebote (309 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Weihnacht in Wiesbaden
€ 16.80 *
ggf. zzgl. Versand

Für Wiesbadener mit Herz. Weihnachten in der Landeshauptstadt! Peter Lückemeier, Wiesbadener und langjähriger Lokalchef der FAZ, und Stefan Schröder, Chefredakteur des Wiesbadener Kuriers, kümmern sich um Traditionen und Brauchtum, um Weihnachtsmarkt und Geschenkideen, wenn wie jedes Jahr der Tannenbaum vor dem Kurhaus festlich geschmückt ist. Gedichte, Liedtexte, Humor und Mundart haben die beiden bekannten Journalisten in einem unterhaltsamen Buch zusammengestellt, das nicht nur ein idealer Begleiter durch die Vorweihnachtszeit in Wiesbaden ist, sondern auch jeden Gabentisch vorbildlich bereichert. Ein Muss für Wiesbadener mit Herz! Und für Enthusiasten der Weihnacht, die sich gar keine schönere Jahreszeit vorstellen können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Wiesbaden im Sommer
€ 12.80 *
ggf. zzgl. Versand

15 Autorinnen und Autoren, allesamt Wiesbaden in der einen oder anderen Weise eng verbunden, entdecken ihre Stadt auf literarische Weise. Die Texte spannen den Bogen vom 19. Jahrhundert über die 1960er-Jahre bis in die Gegenwart. Wir erhaschen einen Blick auf den amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy während seiner Stippvisite auf der ´´Rue´´ und treffen auf ein Schiersteiner Original. Wir gehen der Frage nach, wem die Welt Fjodor Dostojewskis berühmten Roman ´´Der Spieler´´ tatsächlich zu verdanken hat und wie die Papageien in den Biebricher Schlosspark gelangten. Zwischen poetischen Bildern der Landestraumstadt und einem verpassten Moment in einem Wiesbadener Café begegnen wir Justina und dem menschenscheuen Gerald, begleiten einen Computerspezialisten zum Blinddate in die Jawlensky-Ausstellung und spüren dem Bootsmännerglück auf dem Rhein nach. Erdbeerbowle am Kasteler Strand, Schachpartien am Warmen Damm und ein junges Mädchen, das sich nur von Tante Rosie verstanden fühlt ... Diese und weitere Episoden schenken dem Leser einen neuen Blick auf die scheinbar so vertraute Stadt. Vergnüglich und spannend, bewegend und anrührend. Die Herausgeberinnen sind Christiane Geldmacher und Susanne Kronenberg. Die Autoren: Belinda Vogt, Richard Lifka, Rita Rosen, Leila Emami, Dominick Mondorff, Bernd Köstering, Christiane Geldmacher, Susanne Kronenberg, Dietmar Schubert, Thorsten Weiß, Ulrike Keding, Alexander Pfeiffer, Andreas Stahl, Fenna Williams, Karsten Eichner -

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Hauptbahnhof Wiesbaden
€ 9.80 *
ggf. zzgl. Versand

: Mobilitätsdrehscheibe - der Wiesbadener Hauptbahnhof ist der Hauptverkehrsknotenpunkt der hessischen Landeshauptstadt und rühmt sich einer langen und interessanten Eisenbahn- sowie Bahnhofsgeschichte. In dem imposant bebilderten Buch ´´Hauptbahnhof Wiesbaden - Der Bahnhof für die Kur- und Landeshauptstadt´´ (Hrsg. Richard Aschberger, Bernhard Hager, Christian König, Gabriele Merwar) wird die Entstehung und Entwicklung des neobarocken Prachtbaus von verschiedenen fachkundigen Autoren auf spannende und eindrucksvolle Art und Weise dokumentiert. Der heutige Hauptbahnhof wurde zwischen 1904 und 1906 errichtet und ersetzte damals die Stationen Taunusbahnhof, Rheinbahnhof sowie Ludwigsbahnhof. Alle Umbau- und Sanierungsmaßnahmen, die bis heute am Hauptbahnhof vorgenommen wurden, fanden unter rollendem Rad des täglichen Schienenverkehrs statt. Die umfassendsten Maßnahmen erfolgten von 2002 bis 2014: In drei Projekten wurden das Empfangsgebäude, der Vorplatz und das Hallendach modernisiert. Heutzutage begrüßt der Wiesbadener Hauptbahnhof seine täglich 35.000 Besucher, Reisenden und Pendler nicht nur als bedeutende Verkehrsstation, sondern dank seiner 25 attraktiven Geschäfte im Einkaufsbahnhof und den zahlreichen Kulturveranstaltungen und Ausstellungen auch als beliebte Shopping-Station sowie Erlebnisplattform für Groß und Klein. Das Bahnhofsbuch mit seinen sehenswerten historischen Aufnahmen aus dem Wiesbadener Stadtarchiv und den doppelseitigen Bildern des aufwendig gestalteten Empfangsgebäudes und der Gleishallen ist im (Bahnhofs-)Buchhandel zum Preis von 9,80 Euro erhältlich. Mit dem Dokumentations-Bildband setzt der VBN Verlag Bernd Neddermeyer in Kooperation mit der DB Station&Service AG, Berlin, die erfolgreiche Reihe über bedeutende Bahnhöfe in Deutschland fort.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
PublicPress Stadtplan Wiesbaden
€ 8.00 *
ggf. zzgl. Versand

Moderne und Tradition vermischen sich auf liebenswerte Weise in der ehemaligen ´´Kaiser-´´ oder auch ´´Weltkurstadt´´ und heutigen Landeshauptstadt Hessens. In der Stadt mit ihrer geschlossenen historischen Bausubstanz sind alle Stilphasen vom frühen 19. Jh. bis 1918 vertreten. Großzügige Parks und Grünanlagen, eine lebhafte Altstadt und die elegante Stadtmitte machen Wiesbaden zu einem einzigartigen Ausflugsziel am Rhein. Die Nähe zum Rheingau gab der Stadt auch den Beinamen ´´Tor zum Rheingau´´ und macht sie zu einem idealen Ausgangspunkt, um die Weinregion zu erkunden. Ihr zuverlässiger Begleiter bei allen Unternehmungen ist der Touristische Stadtplan mit Straßen- und Sehenswürdigkeitenverzeichnis sowie Innenstadtvergrößerung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Falk Plan Wiesbaden
€ 6.99 *
ggf. zzgl. Versand

Falk Stadtpläne Extra Standardfaltung: Der detailgenaue, aber dennoch übersichtliche Stadtplan ist die ideale Orientierungshilfe in der fremden Stadt. Ob im Zentrum oder im Randbereich, mit dem Falk Stadtplan Extra findet man jedes gesuchte Ziel. Der Plan ist dank seiner Leporello-Faltung sehr leicht zu handhaben. Den Reisenden wird dieser Falk Stadtplan ein unentbehrlicher ´´Fremdenführer´´ sein, zeigt er doch neben dem umfangreichen Straßenverzeichnis und den Postleitzahlen auch alle für den Touristen wichtigen Informationen. Die Straßenkarte, 1:150.000 auf der Rückseite des Stadtplanes, bietet zusätzlich noch interessante touristische Hinweise für die Umgebung der Titelstadt. Nebenkarten sind für einen schnellen Zugriff geschickt im Beiheft platziert und zeigen Detailinformationen zum Innenstadtbereich, bilden Übersichten zum Thema Öffentlicher Nahverkehr ab und geben wertvolle Auskünfte zu den Postzustellbezirken. Mit dem Falk Stadtplan Extra haben Sie also alles Wichtige stets im Blick.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Wiesbaden - Geschichten und Anekdoten
€ 11.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Mir schdrunze nit, mer hunn´´ - wie der Wiesbadener gerne sagt. Von ihnen, den bekannten und weniger Wiesbadenern, dem Papagei der Kaiserin, den goldenen Kuppeln über der Stadt, einem Geysir, dem Wein und vielem anderen mehr handelt dieser Band. Der Autor Stefan Wiedemann nimmt Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit der hessischen Landeshauptstadt - ein Lesevergnügen für Einheimische und Wiesbaden-Liebhaber.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Auf Goethes Spuren durch Wiesbaden
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die beiden Jubiläumsjahre 2014 und 2015 haben es in Erinnerung gerufen: Vor 200 Jahren weilte der damals schon berühmteste deutsche Dichter und Intellektuelle Johann Wolfgang von Goethe mehrere Wochen als Kurgast in Wiesbaden. 1814 wie auch 1815 schrieb er hier bedeutende Lyrik, die er später im ´´West-östlichen Divan´´ veröffentlichte. Im Wiesbadener Kurhaus lernte er 1814 seine späte Liebe Marianne von Willemer kennen, die ´´Suleika´´ dieser Gedichtsammlung, und feierte dort seinen 65. Geburtstag.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Kleine Wiesbadener Stadtgeschichte
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Vom antiken Aquae Mattiacorum bis zur heutigen hessischen Landeshauptstadt spannt sich der Bogen, den der Historiker Bernd Blisch in der Kleinen Wiesbadener Stadtgeschichte beschreibt. Wissenschaftlich fundiert und unterhaltend zugleich schildert er die Geschichte einer Stadt, die durch ihren legendären Ruf einer ´´Weltkurstadt´´ des 19. und frühen 20. Jahrhunderts für viele noch immer als Inbegriff mondäner Eleganz und gesellschaftlichen Glanzes gilt. Dabei ist das Kur- und Badewesen nur eine von zahlreichen Facetten der rund 2000 Jahre alten Stadt ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Das alte Wiesbaden in Farbe
€ 12.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wiesbaden war im Kaiserreich die Kurstadt Nummer eins. Dem damit verbundenen Aufschwung war bereits früh die alte Bebauung geopfert worden. Mondäne Hotels und Kuranlagen entstanden, Gründerzeitpaläste und Villenviertel prägten die Stadterweiterungsgebiete. Der Rheingau als attraktives Naherholungsziel war bei den Einwohnern wie Kurgästen gleichermaßen beliebt. Die glanzvolle Periode als Kurstadt fand bereits mit Ausbruch des Ersten Weltkrieges ein Ende. Die Bomben des Zweiten Weltkrieges und die Wirtschaftswunderzeit führten dazu, dass auch viele der alten Bauten für immer verschwanden. Das vorliegende Buch bietet erstmals die Möglichkeit, die alte Stadt in rund 90 originalen Farbaufnahmen zu erkunden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
111 Orte in Wiesbaden, die man gesehen haben muss
€ 16.95 *
ggf. zzgl. Versand

Weltkurstadt, Roulettenburg, Sektstadt, Stadt des Historismus, Landeshauptstadt - Wiesbaden hat im Laufe der Geschichte etliche (Bei-)Namen erhalten. Als Kurstadt von Weltrang hat sie über Jahrhunderte viele bedeutende Gäste angezogen - von Goethe über Dostojewski und Brahms bis zu Kaiser Wilhelm II. Doch Wiesbaden ist weitaus mehr: Auch die ländlich geprägten Vororte stecken voller Geschichte und Geschichten, und es gibt Sagenhaftes, Spannendes und mitunter Gruseliges zu entdecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot