Angebote zu "Stadt" (554 Treffer)

Kategorien

Shops

BUILDERING-SPOTS - Bergsport
Unser Tipp
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Klettern und Bouldern an Bauwerken nennt man Buildering. Dabei handelt es sich meist um öffentliche Bauwerke, an denen legal geklettert wird. Buildering ist eine Möglichkeit, den städtischen Raum für mehr zu nutzen als Wohnen, Arbeiten und Spazierengehen. Der Ansatz von Buildering ist, ausgewählte Bauwerke, Brücken und Mauern als Kletter- und Boulder-Spots zu nutzen. Einen besonderen Reiz bieten die vielfältigen Strukturen und Materialien, die man greift. Udo Neumann (langjähriger DAV Bundestrainer des deutschen Nationalkaders Bouldern) beschreibt die Attraktivität von Buildering in seinem Kommentar wie folgt: „Buildering ist für jeden Kletterer eine wertvolle Bereicherung und für Menschen, die sich bis jetzt nur an ergonomischen Plastik festgehalten haben, ganz besonders. Das Buildering oft an abgefahrenen Orten stattfindet, an denen man sich sonst weniger aufhält, macht die ganze Sache noch besser!“ Statt immer mehr Kletterhallen zu bauen, ist Buildering eine Alternative im Freien, um den steigenden Zahlen begeisterter Sportler Raum zum Klettern sowie Bouldern zu geben und dabei gleichzeitig die Natur zu entlasten. Durch ortsnahes Buildering entfallen lange Anreisen mit dem Auto zum Fels, und der große Ansturm von Menschen auf die lokal meist begrenzt verfügbaren natürlichen Kletter- und Boulder-Felsen kann entzerrt werden. Das Buch Buildering-Spots ist in zwei Teile unterteilt: Zum einen enthält es Informationen und Hintergründe zur Sportart Buildering für alle Interessierten und alle, die es ausprobieren möchten. Dabei gibt es Kapitel zum Sport selbst und seiner Geschichte, der Gesetzeslage, der Vorreiterrolle des Deutschen Alpenvereins (DAV) sowie einen Kommentar von Udo Neumann, unterlegt mit Fotos. Darüber hinaus werden aktuelle Projekte und Chancen für die städtische Sportentwicklung vorgestellt sowie Möglichkeiten, die zunehmende Naturbelastung durch den Kletter- und Bouldersport mit Buildering zu reduzieren. Zum anderen ist das Buch ein städtischer Kletterführer, also ein Builderingführer, mit etwa 200 Buildering Kletter- und Boulder-Spots in 61 Städten. Bis auf wenige Ausnahmen befinden sich die Spots in Deutschland. Die Spot-Beschreibungen beinhalten Koordinaten, Adressen, Beschreibungen, ggf. Routen inkl. Schwierigkeitsgrad und Bildmaterial. Zusätzlich wird auf verfügbare Videos der Spots und der Begehungen hingewiesen. Dabei sind nicht nur Metropolen wie Köln, Frankfurt, Hamburg, Berlin oder München vertreten, sondern auch untypische Orte zum Klettern und Bouldern wie Husum oder extravagante wie Barcelona. Überall finden sich Buildering-Spots. Dabei können die beschriebenen Spots auch als Inspiration für die individuelle Erschließung neuer Spots durch andere Sportler hilfreich sein, um geeignete Orte und Strukturen selbst zu erkennen und zu erschließen. Die Vielfalt beim Buildering zeigt sich an Spots wie einem Studentenwohnheim inkl. Fassaden-Kletteranlage oder zentral in Innenstädten gelegenen Bunker-Anlagen mit Kletterpark. Ein besonderes Highlight sind die Deep Water Buildering-Spots (DWS), die es bereits in Hamburg, München, Frankfurt am Main, Wiesbaden und Paulsdorf bei Dresden gibt. Zu den Städten mit dokumentierten Spots gehören: Aachen, Bad Arolsen, Bad Münster am Stein, Bad Neustadt, Bamberg, Bergheim, Berlin, Bingen am Rhein, Chemnitz, Dietfurt, Duisburg, Dresden, Emmering, Fehmarn, Fellbach, Flörsheim, Frankfurt am Main, Freiburg, Freising, Göttingen, Gräfendorf, Greven, Hamburg, Handorf, Husum, Kalkar, Kaufbeuren, Karlsruhe, Köln, Konz, Krefeld, Leipzig, Mainz, Mannheim, Marxen, München, Münster, Neuenkirchen, Nordstrand, Nürnberg, Paulsdorf, Passau, Schwarzenberg, Senden, Sprakel, Steinfurt, Stuttgart, Sünderlügen, Telgte, Waiblingen, Weinheim, Wiesbaden, Worms, Würzburg, Enschede, Innsbruck, Wien, Glasgow, Blenio, Fribourg und Barcelona.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Magistrat Der Stadt Wiesbaden, Na: Das Heilbad ...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1922, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das Heilbad Wiesbaden, Titelzusatz: Den Heilungsuchenden Kranken, den Freunden und Gästen des Bades, Auflage: 1922, Autor: Magistrat Der Stadt Wiesbaden, Na, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 72, Informationen: Paperback, Gewicht: 104 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Seesack deine Stadt Wiesbaden
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stil:Canvas DuffelMarke: QuadraBaumwoll-Canvas SeesackKordeldurchzug mit VerschlussStoff-SchultergurtVolumen: 30 LiterMaterial: 100% BaumwolleGroessen: 53 x 30 x 30 cmDruckart: FlexdruckDie verwendeten Rohstoffe sind oekologisch unbedenklich, frei von Pvc, W

Anbieter: Rakuten
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Heinemann/M Best of Wiesbaden - Die Stadt entde...
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.05.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Die Stadt entdecken, Best of, Die Stadt entdecken, Autor: Heinemann, Hartmut/Morawietz, Sonja, Verlag: Societäts-Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Heiße Quellen // Hessen // Weltkurstadt // Wiesbaden // Wiesbaden-Tourismus, Produktform: Kartoniert, Umfang: 200 S., Seiten: 200, Format: 1.6 x 19 x 12.6 cm, Gewicht: 245 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Wiesbaden & Umg...
19,90 € *
zzgl. 3,96 € Versand

Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Wiesbaden & Umgebung 2020Der Gutscheinbuch.de-Schlemmerblock ist der Gastronomie- und Freizeitführer Ihrer Stadt oder Region und führt Sie zu kulinarischen Highlights sowie spannenden Freizeiterlebnissen. Im h

Anbieter: Rakuten
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Wirtschaftsstandort Wiesbaden: Chancen und Pers...
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Im Bauch der Stadt: Wiesbaden-Krimi - Alexander...
6,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Buch - Mordskind
16,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mit "Mordskind" legt Susanne Mischke einen beklemmenden Psychokrimi vor rund um eine rätselhafte KindermordserieEs geschah am helllichten Tag: Als ihr fünfjähriger Sohn Max plötzlich verschwindet, weint Doris dem Satansbraten keine Träne nach. Lieber schnappt sie sich Simon als Ersatzkind, einen echten Musterjungen und Sohn ihrer besten Freundin Paula. In der spießigen Kleinstadt beginnt derweil eine Hexenjagd - schließlich ist Max das zweite verschwundene Kind innerhalb kürzester Zeit ..."Ein beklemmender Krimi.", Morgenpost am Sonntag, 28.02.2010Mischke, SusanneSusanne Mischke wurde 1960 in Kempten geboren und lebt heute in Wertach. Sie war mehrere Jahre Präsidentin der »Sisters in Crime« und erschrieb sich mit ihren fesselnden Kriminalromanen eine große Fangemeinde. Für das Buch »Wer nicht hören will, muß fühlen« erhielt sie die »Agathe«, den Frauen-Krimi-Preis der Stadt Wiesbaden. Ihre Hannover-Krimis haben über die Grenzen Niedersachsens hinaus großen Erfolg.

Anbieter: yomonda
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Falahat, Somaiyeh: Re-imaging the City
79,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.12.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Re-imaging the City, Titelzusatz: A New Conceptualisation of the Urban Logic of the 'Islamic city', Auflage: 2014, Autor: Falahat, Somaiyeh, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Sprache: Englisch, Schlagworte: Architektur // Geschichte der Architektur // Stadt // und Gemeindeplanung, Rubrik: Architektur, Seiten: 224, Informationen: Book, Gewicht: 296 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Buch - Die Eisheilige
14,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ein äußerst kurzweiliges Lesevergnügen von Bestsellerautorin Susanne Mischke - abgründig und hinreißend boshaft!Sophie hat viele Talente. Vor allem aber eine geheimnisvolle Gabe, die ihre neugierigen und selbstsüchtigen Nachbarinnen über alle Maßen fasziniert. Die Gerüchteküche brodelt, nur eines steht ganz sicher fest: Die Sterberate im Viertel ist seit Kurzem dramatisch gestiegen. Und das bereitet vor allem Rudolf, Sophies alles andere als liebenswürdigem Ehemann, allergrößtes Kopfzerbrechen ..."Ein richtig schön gemeiner Roman." Brigitte"Ein äußerst kurzweiliges Lesevergnügen - abgründig und hinreißend boshaft!", bücher, 01.04.2016Mischke, SusanneSusanne Mischke wurde 1960 in Kempten geboren und lebt heute in Wertach. Sie war mehrere Jahre Präsidentin der »Sisters in Crime« und erschrieb sich mit ihren fesselnden Kriminalromanen eine große Fangemeinde. Für das Buch »Wer nicht hören will, muß fühlen« erhielt sie die »Agathe«, den Frauen-Krimi-Preis der Stadt Wiesbaden. Ihre Hannover-Krimis haben über die Grenzen Niedersachsens hinaus großen Erfolg.

Anbieter: yomonda
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot