Angebote zu "Sommer" (4 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Wiesbaden im Sommer
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

15 Autorinnen und Autoren, allesamt Wiesbaden in der einen oder anderen Weise eng verbunden, entdecken ihre Stadt auf literarische Weise. Die Texte spannen den Bogen vom 19. Jahrhundert über die 1960er-Jahre bis in die Gegenwart. Wir erhaschen einen Blick auf den amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy während seiner Stippvisite auf der ´´Rue´´ und treffen auf ein Schiersteiner Original. Wir gehen der Frage nach, wem die Welt Fjodor Dostojewskis berühmten Roman ´´Der Spieler´´ tatsächlich zu verdanken hat und wie die Papageien in den Biebricher Schlosspark gelangten. Zwischen poetischen Bildern der Landestraumstadt und einem verpassten Moment in einem Wiesbadener Café begegnen wir Justina und dem menschenscheuen Gerald, begleiten einen Computerspezialisten zum Blinddate in die Jawlensky-Ausstellung und spüren dem Bootsmännerglück auf dem Rhein nach. Erdbeerbowle am Kasteler Strand, Schachpartien am Warmen Damm und ein junges Mädchen, das sich nur von Tante Rosie verstanden fühlt ... Diese und weitere Episoden schenken dem Leser einen neuen Blick auf die scheinbar so vertraute Stadt. Vergnüglich und spannend, bewegend und anrührend. Die Herausgeberinnen sind Christiane Geldmacher und Susanne Kronenberg. Die Autoren: Belinda Vogt, Richard Lifka, Rita Rosen, Leila Emami, Dominick Mondorff, Bernd Köstering, Christiane Geldmacher, Susanne Kronenberg, Dietmar Schubert, Thorsten Weiß, Ulrike Keding, Alexander Pfeiffer, Andreas Stahl, Fenna Williams, Karsten Eichner -

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Blender (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Bestsellerautor Marcus Hünnebeck. Du sollst nicht begehren ... Als Konstanze auf den Balkon des Hotelzimmers tritt, traut sie ihren Augen nicht. In der gegenüberliegenden Wohnung bricht eine maskierte Gestalt ein und nähert sich dem Schlafzimmer. Entsetzt ruft sie den Mann herbei, der sich mit ihr im Hotel befindet. Da die beiden eine heimliche, unverbindliche Affäre führen, will Viktor wegen des Einbruchs nicht die Polizei alarmieren. Doch Konstanze gesteht ihm, dass sie in der Wohnung lebt und normalerweise dort im Bett liegen würde. Die Moko übernimmt die Ermittlungen in dem undurchschaubaren Fall, da es Parallelen zu dem Vorgehen des ´´Wundennähers´´ gibt. Kopiert ein Nachahmer die Taten, oder steckt ein ganz anderes Motiv dahinter? Hauptkommissar Maik Keller zieht seine Wiesbadener Kollegen Lukas Sommer und Robert Drosten beratend hinzu. Aber dann wendet ein brutaler Mord das Blatt ... Die zweite Staffel der Moko Leipzig beginnt mit einem rasanten, in sich abgeschlossenen Fall, der das sympathische Ermittlerteam an seine Grenzen führt. Band 1 der zweiten Staffel Moko Leipzig: Blender Jedes Buch der vierteiligen Reihe behandelt einen eigenständigen Kriminalfall. In Band 4 werden zusätzlich die Ereignisse aus dem Ende des dritten Romans wieder aufgegriffen. Vier Leipziger Autoren geben vier Kommissaren der Leipziger Polizei eine Stimme. Band 2: Satansbrut von David Gray Band 3: Blutzoll von Kirsten Wendt Band 4: Showdown von Stefan B. Meyer

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Public Swimming
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Public Swimming´´ ist der erste Freibadführer. Der handliche Pocket-Guide ist in seinem praktischen Format ein perfekter Begleiter für den Sommer und zugleich so aufwändig und schön gestaltet, dass man ihn auch gerne noch daheim durchblättert. Die 51 ausgewählten Freibäder, Naturbäder und Badeseen werden mit vollformatigen, exzellenten Bildern, einem Lageplan, inspirierenden Beschreibungen und Tipps für Restaurants und weiteren Ausflugszielen in der nahen Umgebung vorgestellt. Dazu gibt es eine herausnehmbare Landkarte zur Ausflugsplanung. ´´Public Swimming´´ ist wie gemacht für Schwimmbegeisterte, Ausflügler, Familien, Freunde, Architekturinteressierte und Naturliebhaber. Städteregionen: Aschaffenburg, Darmstadt, Frankfurt, Gießen, Wiesbaden. Landschaftsgebiete: Spessart, Odenwald, Rheinhessen, Taunus, Wetterau. Herausgeberin/Autorin: Gabi Schirrmacher, Fotografie: Günther Dächert, Design: Bureau Sandra Doeller, Lagepläne: Grit Bredemann

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Cäsar, Shirley & Co.
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Moos, Jahrgang 1956, hat 1975 den Beruf des Bankkaufmanns in Wiesbaden gelernt. Infolge einer Umstrukturierung ist er 1991 bei der Wiesbadener Bank ausgeschieden. Nach einer Kontrolltätigkeit bei einer Bankenübernahme in Frankfurt/Main 1992 hat er sich 1993 mit einer kleinen Hundepension selbständig gemacht. Michael Moos wuchs in seiner Kindheit ohne Hunde auf. 1974 schaffte sich seine Großmutter einen Dalmatinerwelpen mit dem klangvollen Namen Cäsar an. Dieser Hund entwickelte sich durch unglückliche Umstände zu einem schwierigen und für andere Menschen gefährlichen Hund. Nach dem Tod seiner Großmutter 1978 nahm er den Hund zu sich. Es begann eine schwierige Zeit der Umerziehung des Hundes. Nachdem Cäsar 1989 gestorben war, wollte Michael Moos aus beruflichen Gründen keinen Hund mehr halten. Nachdem sich Anfang 1993 abzeichnete, dass die Chancen auf einen dauerhaften Arbeitsplatz für Michael Moos sehr gering waren, begann er im Sommer 1993 Hunde in Pflege zu nehmen. Seinerster Pflegehund war die Samojedenhündin Shirley, welche er ein Jahr später von ihrem Besitzer geschenkt bekam.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot