Angebote zu "Park" (7 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Die Schatten von Wiesbaden
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein dunkler Park, zwei kleine Mädchen, ein eiskalter Entführer. Nach zwanzig Jahren glaubt Phantombildzeichnerin Elisa vom LKA Wiesbaden, sie habe das Trauma ihrer Kindheit überwunden. Doch dann skizziert sie nach den Angaben einer Zeugin einen Mann, dessen Gesicht sie in die schlimmste Zeit ihres Lebens zurückwirft. Wider jede Vernunft macht sie sich auf die Jagd nach ihm und setzt dabei ihr Leben aufs Spiel. Ein fein gesponnener Psychokrimi mit Sogwirkung und einer wunderbaren neuen Ermittlerin.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
PublicPress Stadtplan Wiesbaden
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Moderne und Tradition vermischen sich auf liebenswerte Weise in der ehemaligen ´´Kaiser-´´ oder auch ´´Weltkurstadt´´ und heutigen Landeshauptstadt Hessens. In der Stadt mit ihrer geschlossenen historischen Bausubstanz sind alle Stilphasen vom frühen 19. Jh. bis 1918 vertreten. Großzügige Parks und Grünanlagen, eine lebhafte Altstadt und die elegante Stadtmitte machen Wiesbaden zu einem einzigartigen Ausflugsziel am Rhein. Die Nähe zum Rheingau gab der Stadt auch den Beinamen ´´Tor zum Rheingau´´ und macht sie zu einem idealen Ausgangspunkt, um die Weinregion zu erkunden. Ihr zuverlässiger Begleiter bei allen Unternehmungen ist der Touristische Stadtplan mit Straßen- und Sehenswürdigkeitenverzeichnis sowie Innenstadtvergrößerung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.08.2019
Zum Angebot
Aufgewachsen in Wiesbaden in den 60er & 70er Ja...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als wir in den 60er Jahren geboren wurden, waren Spielplätze Mangelware, und in den Parks war das ´Betreten der Rasenfläche verboten´. So spielten wir auf der Straße mit Freunden die Abenteuer unserer Fernsehhelden vom ´Raumschiff Enterprise´ nach. Mussten wir neu eingekleidet werden, ging es zu Karstadt oder Horten in die City. Zur Belohnung gab es ein Eis in der Eisdiele Casal. Als Schüler demonstrierten wir gegen Lehrermangel und belegten den ersten Computer-Kurs. Als wir dann den Führerschein bestanden und den Schulabschluss geschafft hatten, stand uns die Welt offen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.08.2019
Zum Angebot
Das Erbe von Broom Park (Regency Roman, Histori...
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein altes Herrenhaus. Eine junge Frau voller Träume. Eine Liebe, die alles überdauert ... Schottland, 1814. Die junge Fischerstochter Hazel MacAllan lebt mit ihrer Mutter und ihren beiden Brüdern an der schottischen Westküste zwischen Oban und Ballachulish. An einem Sommertag besucht Hazel ihren Lieblingsplatz, das verlassene Herrenhaus Broom Park. Dort, in dem halbverfallenen Ballsaal, trifft sie einen Fremden, der sie auf Anhieb fasziniert. Es ist Lord Simon Denby, der den alten Familiensitz renovieren möchte, um wieder in Broom Park zu leben. Auch er ist von der jungen Frau hingerissen. Als Hazel die Nachricht erhält, dass Simon im neu renovierten Herrenhaus einen großen Ball veranstalten will, fasst sie einen Plan ... Es ist der Beginn einer großen Liebe und eines großen Abenteuers, das Hazel von Schottland bis nach Indien verschlägt. Erste Leserstimmen ´´Herzzerreißend und wunderschön!´´ ´´fesselnde Liebes- und Familiengeschichte zwischen Schottland und Indien´´ ´´berührender und romantisch-schöner Roman´´ ´´Hazels Mut und Leidenschaft haben mich tief beeindruckt´´ ´´Für Fans von Anne Jacobs und Ellin Carsta ein Muss!´´ Über die Autorin J.C. Philipp ist eine deutsche Autorin. Sie wurde 1966 in Wiesbaden geboren. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und zahlreichen Haustieren im Taunus. Ihre Romane entstehen, inspiriert von regelmäßigen Reisen in alle Welt, in der idyllischen Atmosphäre eines alten Fachwerkhauses inmitten eines 650-Seelen-Dorfes. Hauptberuflich ist sie als Geologin im Bereich Umweltschutz tätig. Neben dem Schreiben widmet sie sich in ihrer Freizeit ihren Hobbys Reiten, Klavier und Tanzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Das Erbe von Broom Park (Regency Roman, Histori...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein altes Herrenhaus. Eine junge Frau voller Träume. Eine Liebe, die alles überdauert … Schottland, 1814. Die junge Fischerstochter Hazel MacAllan lebt mit ihrer Mutter und ihren beiden Brüdern an der schottischen Westküste zwischen Oban und Ballachulish. An einem Sommertag besucht Hazel ihren Lieblingsplatz, das verlassene Herrenhaus Broom Park. Dort, in dem halbverfallenen Ballsaal, trifft sie einen Fremden, der sie auf Anhieb fasziniert. Es ist Lord Simon Denby, der den alten Familiensitz renovieren möchte, um wieder in Broom Park zu leben. Auch er ist von der jungen Frau hingerissen. Als Hazel die Nachricht erhält, dass Simon im neu renovierten Herrenhaus einen großen Ball veranstalten will, fasst sie einen Plan … Es ist der Beginn einer großen Liebe und eines großen Abenteuers, das Hazel von Schottland bis nach Indien verschlägt. Erste Leserstimmen „Herzzerreißend und wunderschön!´´ „fesselnde Liebes- und Familiengeschichte zwischen Schottland und Indien´´ „berührender und romantisch-schöner Roman´´ „Hazels Mut und Leidenschaft haben mich tief beeindruckt´´ „Für Fans von Anne Jacobs und Ellin Carsta ein Muss!´´ Über die Autorin J.C. Philipp ist eine deutsche Autorin. Sie wurde 1966 in Wiesbaden geboren. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und zahlreichen Haustieren im Taunus. Ihre Romane entstehen, inspiriert von regelmäßigen Reisen in alle Welt, in der idyllischen Atmosphäre eines alten Fachwerkhauses inmitten eines 650-Seelen-Dorfes. Hauptberuflich ist sie als Geologin im Bereich Umweltschutz tätig. Neben dem Schreiben widmet sie sich in ihrer Freizeit ihren Hobbys Reiten, Klavier und Tanzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Auguste Rodin
4,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rainer Maria Rilke: Auguste Rodin 1. Teil: entst. 1902, Erstdruck: Berlin (Julius Bard) 1903, 2. Teil: entst. 1905/07, Erstdruck: Berlin (Marquardt und Co.) 1907. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Rainer Maria Rilke: Sämtliche Werke. Herausgegeben vom Rilke-Archiv in Verbindung mit Ruth Sieber-Rilke, besorgt von Ernst Zinn, Band 1-6, Wiesbaden und Frankfurt a.M.: Insel, 1955-1966. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Edvard Munch, Rodins ´´Denker´´, im Park der Lindeschen Villa mit der Familie im Hintergrund, 1907. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Arboretum. 70 Bäume - 70 Städte
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Liebeserklärung an die Bäume in der Stadt Bäume sind ein bedeutender Teil des Lebens in unseren Städten. Auf Straßen und in Parks bieten sie Schatten, grüne Ruhepunkte für das Auge und Erholung für den Geist. Zudem helfen sie, die Luft kühl und frisch zu halten und tragen maßgeblich zum Klimaschutz bei. Es gibt Städte, deren Bäume regelrecht zu Marken wurden - wie etwa die Orangenbäume Sevillas, die Platanen Londons oder die blühenden Kirschbäume in Washington DC; es gibt Städte, die für ihre Bäume insgesamt bekannt sind, wie etwa Dehli mit seiner bemerkenswerten Artenvielfalt, und es gibt Städte wie Wiesbaden, in denen ein besonderer Baum - in diesem Fall der Götterbaum - zu finden ist. In 70 Kapiteln erkundet das Buch Stadtbäume und ihre Geschichte, denn vielfach ist nicht bekannt, wie eng sie mit ihren Städten verbunden sind. Mehr über sie zu wissen, bedeutet auch, mehr über die Orte zu erfahren, in denen wir wohnen oder die wir bereisen! Begleitet von zauberhaften Illustrationen aus der Hand von Kelly Louise Judd, bereisen wir mit diesen siebzig Bäumen die ganze Welt und lernen die Geheimnisse kennen, die mit diesen botanischen Giganten verbunden sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot