Angebote zu "Niveau" (12 Treffer)

Grillkurs
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Du liebst es, Freunde und Familie an warmen Tagen um den Grill zu versammeln und mit allerlei Leckereien zu verwöhnen? Dann gönn Dir doch einen Smoker Grillkurs in Wiesbaden und bringe Deine Köstlichkeiten vom Rost auf ein ganz neues Niveau!¶¶Würstchen, Folienkartoffel und vielleicht noch grüner Spargel – das war gestern! Wenn heute gegrillt wird, dann richtig! Heute will man auch über der offenen Flamme traumhafte, kulinarische Highlights zubereiten und dabei die vollen Aromen von Holzkohle und Hitze ausnutzen. Das perfekte Vorbild ist da natürlich die US-amerikanische Grillkultur – und genau die wird bei diesem Smoker Grillkurs in Wiesbaden gefeiert. Bei diesem intensiven Seminar erfährst Du alles über klassisches und modernes BBQ, über den sagenumwobenen Smoker und über all die Leckereien, die er zaubert – ob Pulled Pork, Spare Rips, Steak oder Beef-Brisket! Geleitet wird das Seminar von einem langjährigen Grillprofi, der sich mit American Barbecue perfekt auskennt und genau weiß, worauf es dabei ankommt. Außerdem werden ausschließlich hochwertige Gas- und Holzkohlegrills sowie ein beeindruckender XXXL-Smoker verwendet – auf denen nur bestes Fleisch und feinste Beilagen Platz finden. In insgesamt vier bis fünf Stunden lernst Du in einer ausgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis alles Wissenswertes über diese feurige Grilldisziplin und bereitest in geselligem Miteinander mit den anderen Teilnehmern ein umfassendes Grillmenü mit den passenden Beilagen zu. Derweil genießt Du Bier und Softgetränke inklusive und gönnst Dir zwischendurch als Appetizer leckeres Fingerfood – natürlich auch vom Grill. Abschließend steht dann natürlich noch der inoffizielle Höhepunkt des Smoker Grillkurses in Wiesbaden an: die Verkostung – und die habt Ihr Euch redlich verdient! Lass Dir die deftigen Köstlichkeiten auf der Zunge zergehen, staune darüber, was Du heute alles gelernt hast, und freue Dich schon jetzt darauf, Deine nächste Grillparty nach allen Regeln der Kunst zu rocken! Als Abschiedsgeschenk erhältst Du natürlich noch eine wohlverdiente Teilnahmeurkunde. Außerdem stehen Dir alle Rezepte als Download zur Verfügung.¶¶Lust auf Grillen auf ganz hohem Niveau? Dann komm zum Smoker Grillkurs nach Wiesbaden und lass Dich vom Profi ins American BBQ einführen!

Anbieter: mydays
Stand: 17.01.2019
Zum Angebot
Thermen & SPA Hotels
169,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Einfach mal raus und in aller Ruhe entspannen? Wiesbaden ist eine Stadt, die euch Regeneration und Gesundung bietet!¶¶Das wundervolle Wiesbaden gilt seit der Antike mit seinen Quellen und Brunnen als Ort der Gesundheit. Freut Euch auf einen entspannten Themen-Aufenthalt in der hessischen Landeshauptstadt!¶¶Im Hotel ACHAT Premium City-Wiesbaden logiert Ihr in einem gemütlichen Ambiente gepaart mit herzlicher Gastfreundlichkeit. Ein komfortables Zimmer steht Euch für Euren Aufenthalt in Wiesbaden zur Verfügung. Kommt in Ruhe an und legt Euren Alltag ab. So seid Ihr bereit für wahre Erholungsmomente. Mit frischem Obst und einem Riesling-Sekt auf Eurem Zimmer könnt Ihr Euren Wohlfühlurlaub perfekt beginnen.¶¶In der nahgelegenen Kaiser-Friedrich-Therme in Wiesbaden erwartet Euch dann Badeluxus auf höchstem Niveau. Im Herzen der Stadt findet Ihr eine wahre Wellnessoase. Neben zahlreichen Wellness- und Kosmetikangeboten, die Ihr individuell nutzen könnt, lädt die Therme mit einem weiten Relaxbereich ein. So könnt Ihr Euch im russischen Dampfbad oder in der finnischen Sauna vollkommener Erholung hingeben. Tropischer Eisregen und das Kaltwassertauchbecken laden zu einer erfrischenden Abkühlung nach dem gesunden Schwitzgang ein. Die Quellenbar der Therme sorgt für Euer leibliches Wohl und kann Euch gastronomisch so einiges bieten. Auch ruhige Rückzugsorte mit bequemen Liegen gehören zum weiten Angebot. Hier bleiben keine Wünsche offen. Sichtlich erholt und entspannt könnt Ihr nach Eurem Aufenthalt bei einem kurzen Spaziergang zum Hotel Euren Abend nach Lust und Laune verplanen. ¶¶Die Thermenwelt in Wiesbaden fasziniert nicht nur durch ihre antike und stilvolle Ausstattung sondern auch durch einen nachhaltigen Erholungseffekt! Nebenbei bietet Euch die Stadt ein buntes Kulturprogramm, das man sich nicht entgehen lassen sollte!¶¶WEITERE INFORMATIONEN¶¶Hotelausstattung:¶149 Zimmer, Bar, Restaurant, Lift, barrierefrei, 24/7 Rezeption¶¶Zimmerausstattung:¶Dusche/WC, TV, Raucher- und Nichtraucherzimmer, Internetanschluss, Barrierefreie Zimmerausstattung¶¶Sonstiges:¶• Check-In/Check-Out: ab 14:00 Uhr/bis 12:00 Uhr¶• Tiere auf Anfrage erlaubt (10,00 Euro pro Haustier pro Nacht inkl. Napf, Decke und Halstuch), Parkplatz (Extrakosten 15,00 Euro pro Nacht)¶• Kinder im Zimmer der Eltern möglich: Ein Kind bis 12 Jahre im Bett der Eltern kostenfrei, Extra-Bett 10,00 Euro, 2. Kind bis 12 Jahre im Extra-Bett 25,00 Euro, Kinder von 13 bis 17 Jahren im Extra-Bett 25,00 Euro, ab 18 Jahre 35 Euro im Extra-Bett

Anbieter: mydays
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot
Orientalische Küche
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kraftvolle Farben, aromatische Gewürze, zartestes Fleisch und köstliche Saucen – der Zauber des Orients ist wohl selten so präsent wie in seinen himmlischen Gerichten. Bist auch Du den Leckereien aus Nah- und Fernost verfallen und möchtest die feinen Speisen auch in Deiner heimischen Küche zubereiten können? Dann komm zum orientalischen Kochkurs nach Wiesbaden und hole 1001 Nacht auf Deinen Teller!¶¶Dein orientalischer Kochkurs in Wiesbaden führt Dich in eine renommierte Kochschule, die bereits aus zahllosen Hobby-Köchen echte Könner auf Profi-Niveau gemacht hat! Heute erwartet Dich ein vier- bis fünfstündiger Kurs, in dem Du von einem erfahrenen Fachmann in die Köstlichkeiten aus dem Morgenland eingeführt wirst und Schritt für Schritt ein ganzes Menü zubereitest. Die Teilnehmerzahl wird bewusst klein gehalten, damit jedem Einzelnen von Euch eine intensive und individuelle Schulung zuteilwird. Ausgesuchte Zutaten, hochwertiges Equipment und Utensilien sowie die erstklassige Ausstattung der Küche machen das Kochen und Lernen hier zu einem echten Vergnügen. ¶¶Bei Deiner Ankunft zum orientalischen Kochkurs in Wiesbaden wirst Du zusammen mit den anderen Teilnehmern gebührend mit einem Welcome-Drink in Empfang genommen und herzlich zu Deiner kulinarischen Reise durch den Orient begrüßt. Los geht es nun mit einigen spannenden Ausführungen und wissenswerten Fakten über die Gerichte aus Nah- und Fernost. Perfekt vorbereitet legst Du dann Deine Leihschürze um und machst Dich ans Werk: Zusammen bereitet Ihr ein mehrgängiges Menü zu, bei dem natürlich keine der landestypischen Zutaten fehlen darf – von Kichererbsen und Couscous über Minze und Kümmel bis hin zu zartem Lammfleisch und schwarzem Sesam. Es wird geschnippelt und gedünstet, gebraten und gebacken bis die Küche erfüllt ist vom Duft Eures Feinschmeckermenüs. Und das dürft Ihr Euch jetzt natürlich auch schmecken lassen – zusammen mit den korrespondierenden Weinen natürlich. ¶¶Wenn Du Deine Kochkünste erweitern möchtest und Köstlichkeiten aus dem Morgenland in Deine Küche holen willst, dann komm jetzt zum orientalischen Kochkurs nach Wiesbaden!

Anbieter: mydays
Stand: 17.01.2019
Zum Angebot
Buch - Buchners Kolleg Geschichte, Neue Ausgabe...
36,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ab dem Schuljahr 2016/2017 tritt ein neues Kerncurriculum für die gymnasiale Oberstufe in Kraft. Die geänderten Vorgaben machten eine Neubearbeitung unseres Bandes für die Qualifikationsphase notwendig.Das Buch für die Einführungsphase deckt die verbindlichen und fakultativen Inhalte für die gymnasiale Oberstufe ab, das Werk für die Qualifikationsphase alle Themenfelder auf grundlegendem und erweitertem Niveau. Die Bände ermöglichen eine fundierte historische Allgemeinbildung und liefern sowohl fachlich als auch didaktisch die Grundlagen zum Erwerb aller geforderten Kompetenzbereiche.Ab dem Schuljahr 2016/2017 tritt ein neues Kerncurriculum für die gymnasiale Oberstufe in Kraft. Die geänderten Vorgaben machten eine Neubearbeitung unseres Bandes für die Einführungsphase notwendig.Das Buch für die Einführungsphase deckt die verbindlichen und fakultativen Inhalte für die gymnasiale Oberstufe ab, das Werk für die Qualifikationsphase alle Themenfelder auf grundlegendem und erweitertem Niveau. Die Bände ermöglichen eine fundierte historische Allgemeinbildung und liefern sowohl fachlich als auch didaktisch die Grundlagen zum Erwerb aller geforderten Kompetenzbereiche.Was unsere Bücher auszeichnet:ein übersichtliches Layoutverständliche Verfassertexte, die sich am aktuellen Forschungsstand orientierenoriginelle Materialien aller relevanten Gattungenpräzise Arbeitsvorschläge, die alle Kompetenzbereiche berücksichtigenexemplarische und immanente MethodenschulungGeschichte kontrovers: besondere Seiten, die die Urteils- und Orientierungskompetenz fördernBlick zurück nach vorn: Texte und Strukturskizzen schließen jedes Themenfeld mit kompetenzorientierten Aufgaben abKlausurtraining mit Lösungsvorschlägeausführliches Glossar mit historischen GrundbegriffenDr. Hartmann Wunderer, geboren 1950, Lehrer an einem Wiesbadener Gymnasium, war tätig in der Lehrerfort- und -ausbildung, Schulbuchautor, zahlreiche Buch- und Zeitschriftenpublikationen.

Anbieter: myToys.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
AIRBOURNE
36,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Gitarren-Riffs, Energie, Leidenschaft ? bereits mit ihrem Debütalbum ?Runnin? Wild? stiegen Airbourne zur heißesten Hardrock-Band des neuen Jahrtausends auf. Breite internationale Erfolge erzielten sie mit den beiden Nachfolgern ?No Guts. No Glory.? (2010) und ?Black Dog Barking? (2013), die weltweit in die Charts einstiegen. Vor allem im deutschsprachigen Raum löste das australische Quartett Begeisterungsstürme aus: Top-20-Platzierungen in Österreich und der Schweiz und Top-5-Platzierungen in Deutschland. 2016 erschien sodann ihr bisheriges Meisterstück: Mit dem vierten Longplayer ?Breakin? Outta Hell? haben sich Airbourne souverän in der internationalen Hardrock-Szene als Maß aller Dinge verortet und konnten in bald allen Ländern mit diesem Werk die höchsten Charts-Notierungen erreichen ? darunter erstmals auch eine Top-Ten-Platzierung in England sowie ein 3. Platz in den deutschen Hitlisten. Seither lieferte Band mit ?Diamond Cuts? Mitte 2017 eine B-Seiten-Compilation und ging erneut auf Welttournee. Nun wurde für den Spätherbst eine weitere Europa-Tournee von Airbourne angekündigt, zwischen dem 1. und 10. November kommt die Band für fünf Konzerte in Leipzig, München, Berlin, Wiesbaden und Köln nach Deutschland. Airbourne aus der australischen 30.000-Seelen-Stadt Warrnambool, nahe der Metropole Melbourne, verkörpern alles, was Hardrock ausmacht: Gitarren auf AC/DC-Niveau, Refrains im Stile von Iron Maiden, Guns N? Roses oder Mötley Crüe sowie eine Bühnenshow, die mehr Euphorie auslöst als ein Techno-Rave und ein Heavy Metal-Konzert zusammen. Mit ihrem im Mai 2008 veröffentlichten Debüt ?Runnin? Wild? stellten Joel O?Keeffe (Gesang, Gitarre), Ryan O?Keeffe (Schlagzeug), David Roads (Gitarre) und Justin Street (Bass) klar: Airbourne scheren sich nicht um Trends und Moden. Die von Bob Marlette und Andy Wallace (Ozzy Osbourne, Alice Cooper, Guns N? Roses) produzierte Platte strotzte nur so vor Selbstbewusstsein und wartete mit Hitsingles wie ?Too Much, Too Young, Too Fast? und ?Diamond In The Rough? auf. Airbourne wurden mit dem englischen Metal Hammer-Award für das beste Debütalbum des Jahres ausgezeichnet. Dieselbe Ehrung wurde ihnen wenig später vom deutschen Ableger des Magazins zuteil. Sie wurden von Mega-Acts wie Mötley Crüe, den Rolling Stones und den Toten Hosen ins Vorprogramm eingeladen. Auch auf dem legendären Wacken Open Air sowie bei Rock am Ring und Rock im Park begeisterte die Truppe die Massen mit ihrer mitreißenden, schnörkellosen Show, während Airbournes energiegeladene Songs immer wieder in Computerspielen auftauchten. All das schaffen Airbourne mit einem ehrlichen, handgemachten, leidenschaftlichen Sound. Das zweite Album ?No Guts. No Glory.? schrieb das Quartett vorsätzlich in dem Club, in dem sie ihre ersten Shows spielten: dem Criterion Hotel in ihrer Heimatstadt Warrnambool. Aufgenommen wurde in Chicago mit dem Grammy-nominierten Produzenten Johnny K. (Machine Head, Disturbed, Staind). Die Single-Auskopplungen ?No Way But The Hard Way? und ?Blonde, Bad And Beautiful? eroberten die internationalen Download- und Single-Charts. Im Mai 2013 wurde ihr drittes Album ?Black Dog Barking? veröffentlicht, an dem die Band rund eineinhalb Jahre gefeilt hatte und das mit ?Live It Up? und ?No One Fits Me (Better Than You)? erneut zwei Top-20-Singles für die US-Billboard Charts abwarf. 2016 folgte sodann mit ?Breakin? Outta Hell? das vierte und bislang erfolgreichste Album, das Fachgazetten und Fans als absolutes Referenzwerk der Hardrock-Gegenwart gilt, sowie 2017 ein Besetzungswechsel: Gitarrist David Roads wurde 2017 durch den neuen Mann Harri Harrison ersetzt. Die breite Medienberichterstattung und die durchweg begeisterten Kritiken unterstreichen, dass Airbourne mit ihrem drückenden Hardrock nicht nur die Szene der harten Musik für sich erobert haben, sondern sich mit diesem Album auf den Weg machten, echte Megastars des Rock zu werden.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 22.06.2019
Zum Angebot
AIRBOURNE
45,70 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Gitarren-Riffs, Energie, Leidenschaft ? bereits mit ihrem Debütalbum ?Runnin? Wild? stiegen Airbourne zur heißesten Hardrock-Band des neuen Jahrtausends auf. Breite internationale Erfolge erzielten sie mit den beiden Nachfolgern ?No Guts. No Glory.? (2010) und ?Black Dog Barking? (2013), die weltweit in die Charts einstiegen. Vor allem im deutschsprachigen Raum löste das australische Quartett Begeisterungsstürme aus: Top-20-Platzierungen in Österreich und der Schweiz und Top-5-Platzierungen in Deutschland. 2016 erschien sodann ihr bisheriges Meisterstück: Mit dem vierten Longplayer ?Breakin? Outta Hell? haben sich Airbourne souverän in der internationalen Hardrock-Szene als Maß aller Dinge verortet und konnten in bald allen Ländern mit diesem Werk die höchsten Charts-Notierungen erreichen ? darunter erstmals auch eine Top-Ten-Platzierung in England sowie ein 3. Platz in den deutschen Hitlisten. Seither lieferte Band mit ?Diamond Cuts? Mitte 2017 eine B-Seiten-Compilation und ging erneut auf Welttournee. Nun wurde für den Spätherbst eine weitere Europa-Tournee von Airbourne angekündigt, zwischen dem 1. und 10. November kommt die Band für fünf Konzerte in Leipzig, München, Berlin, Wiesbaden und Köln nach Deutschland. Airbourne aus der australischen 30.000-Seelen-Stadt Warrnambool, nahe der Metropole Melbourne, verkörpern alles, was Hardrock ausmacht: Gitarren auf AC/DC-Niveau, Refrains im Stile von Iron Maiden, Guns N? Roses oder Mötley Crüe sowie eine Bühnenshow, die mehr Euphorie auslöst als ein Techno-Rave und ein Heavy Metal-Konzert zusammen. Mit ihrem im Mai 2008 veröffentlichten Debüt ?Runnin? Wild? stellten Joel O?Keeffe (Gesang, Gitarre), Ryan O?Keeffe (Schlagzeug), David Roads (Gitarre) und Justin Street (Bass) klar: Airbourne scheren sich nicht um Trends und Moden. Die von Bob Marlette und Andy Wallace (Ozzy Osbourne, Alice Cooper, Guns N? Roses) produzierte Platte strotzte nur so vor Selbstbewusstsein und wartete mit Hitsingles wie ?Too Much, Too Young, Too Fast? und ?Diamond In The Rough? auf. Airbourne wurden mit dem englischen Metal Hammer-Award für das beste Debütalbum des Jahres ausgezeichnet. Dieselbe Ehrung wurde ihnen wenig später vom deutschen Ableger des Magazins zuteil. Sie wurden von Mega-Acts wie Mötley Crüe, den Rolling Stones und den Toten Hosen ins Vorprogramm eingeladen. Auch auf dem legendären Wacken Open Air sowie bei Rock am Ring und Rock im Park begeisterte die Truppe die Massen mit ihrer mitreißenden, schnörkellosen Show, während Airbournes energiegeladene Songs immer wieder in Computerspielen auftauchten. All das schaffen Airbourne mit einem ehrlichen, handgemachten, leidenschaftlichen Sound. Das zweite Album ?No Guts. No Glory.? schrieb das Quartett vorsätzlich in dem Club, in dem sie ihre ersten Shows spielten: dem Criterion Hotel in ihrer Heimatstadt Warrnambool. Aufgenommen wurde in Chicago mit dem Grammy-nominierten Produzenten Johnny K. (Machine Head, Disturbed, Staind). Die Single-Auskopplungen ?No Way But The Hard Way? und ?Blonde, Bad And Beautiful? eroberten die internationalen Download- und Single-Charts. Im Mai 2013 wurde ihr drittes Album ?Black Dog Barking? veröffentlicht, an dem die Band rund eineinhalb Jahre gefeilt hatte und das mit ?Live It Up? und ?No One Fits Me (Better Than You)? erneut zwei Top-20-Singles für die US-Billboard Charts abwarf. 2016 folgte sodann mit ?Breakin? Outta Hell? das vierte und bislang erfolgreichste Album, das Fachgazetten und Fans als absolutes Referenzwerk der Hardrock-Gegenwart gilt, sowie 2017 ein Besetzungswechsel: Gitarrist David Roads wurde 2017 durch den neuen Mann Harri Harrison ersetzt. Die breite Medienberichterstattung und die durchweg begeisterten Kritiken unterstreichen, dass Airbourne mit ihrem drückenden Hardrock nicht nur die Szene der harten Musik für sich erobert haben, sondern sich mit diesem Album auf den Weg machten, echte Megastars des Rock zu werden.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 16.06.2019
Zum Angebot
AIRBOURNE
45,70 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Gitarren-Riffs, Energie, Leidenschaft ? bereits mit ihrem Debütalbum ?Runnin? Wild? stiegen Airbourne zur heißesten Hardrock-Band des neuen Jahrtausends auf. Breite internationale Erfolge erzielten sie mit den beiden Nachfolgern ?No Guts. No Glory.? (2010) und ?Black Dog Barking? (2013), die weltweit in die Charts einstiegen. Vor allem im deutschsprachigen Raum löste das australische Quartett Begeisterungsstürme aus: Top-20-Platzierungen in Österreich und der Schweiz und Top-5-Platzierungen in Deutschland. 2016 erschien sodann ihr bisheriges Meisterstück: Mit dem vierten Longplayer ?Breakin? Outta Hell? haben sich Airbourne souverän in der internationalen Hardrock-Szene als Maß aller Dinge verortet und konnten in bald allen Ländern mit diesem Werk die höchsten Charts-Notierungen erreichen ? darunter erstmals auch eine Top-Ten-Platzierung in England sowie ein 3. Platz in den deutschen Hitlisten. Seither lieferte Band mit ?Diamond Cuts? Mitte 2017 eine B-Seiten-Compilation und ging erneut auf Welttournee. Nun wurde für den Spätherbst eine weitere Europa-Tournee von Airbourne angekündigt, zwischen dem 1. und 10. November kommt die Band für fünf Konzerte in Leipzig, München, Berlin, Wiesbaden und Köln nach Deutschland. Airbourne aus der australischen 30.000-Seelen-Stadt Warrnambool, nahe der Metropole Melbourne, verkörpern alles, was Hardrock ausmacht: Gitarren auf AC/DC-Niveau, Refrains im Stile von Iron Maiden, Guns N? Roses oder Mötley Crüe sowie eine Bühnenshow, die mehr Euphorie auslöst als ein Techno-Rave und ein Heavy Metal-Konzert zusammen. Mit ihrem im Mai 2008 veröffentlichten Debüt ?Runnin? Wild? stellten Joel O?Keeffe (Gesang, Gitarre), Ryan O?Keeffe (Schlagzeug), David Roads (Gitarre) und Justin Street (Bass) klar: Airbourne scheren sich nicht um Trends und Moden. Die von Bob Marlette und Andy Wallace (Ozzy Osbourne, Alice Cooper, Guns N? Roses) produzierte Platte strotzte nur so vor Selbstbewusstsein und wartete mit Hitsingles wie ?Too Much, Too Young, Too Fast? und ?Diamond In The Rough? auf. Airbourne wurden mit dem englischen Metal Hammer-Award für das beste Debütalbum des Jahres ausgezeichnet. Dieselbe Ehrung wurde ihnen wenig später vom deutschen Ableger des Magazins zuteil. Sie wurden von Mega-Acts wie Mötley Crüe, den Rolling Stones und den Toten Hosen ins Vorprogramm eingeladen. Auch auf dem legendären Wacken Open Air sowie bei Rock am Ring und Rock im Park begeisterte die Truppe die Massen mit ihrer mitreißenden, schnörkellosen Show, während Airbournes energiegeladene Songs immer wieder in Computerspielen auftauchten. All das schaffen Airbourne mit einem ehrlichen, handgemachten, leidenschaftlichen Sound. Das zweite Album ?No Guts. No Glory.? schrieb das Quartett vorsätzlich in dem Club, in dem sie ihre ersten Shows spielten: dem Criterion Hotel in ihrer Heimatstadt Warrnambool. Aufgenommen wurde in Chicago mit dem Grammy-nominierten Produzenten Johnny K. (Machine Head, Disturbed, Staind). Die Single-Auskopplungen ?No Way But The Hard Way? und ?Blonde, Bad And Beautiful? eroberten die internationalen Download- und Single-Charts. Im Mai 2013 wurde ihr drittes Album ?Black Dog Barking? veröffentlicht, an dem die Band rund eineinhalb Jahre gefeilt hatte und das mit ?Live It Up? und ?No One Fits Me (Better Than You)? erneut zwei Top-20-Singles für die US-Billboard Charts abwarf. 2016 folgte sodann mit ?Breakin? Outta Hell? das vierte und bislang erfolgreichste Album, das Fachgazetten und Fans als absolutes Referenzwerk der Hardrock-Gegenwart gilt, sowie 2017 ein Besetzungswechsel: Gitarrist David Roads wurde 2017 durch den neuen Mann Harri Harrison ersetzt. Die breite Medienberichterstattung und die durchweg begeisterten Kritiken unterstreichen, dass Airbourne mit ihrem drückenden Hardrock nicht nur die Szene der harten Musik für sich erobert haben, sondern sich mit diesem Album auf den Weg machten, echte Megastars des Rock zu werden.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 26.05.2019
Zum Angebot
AIRBOURNE
36,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Gitarren-Riffs, Energie, Leidenschaft ? bereits mit ihrem Debütalbum ?Runnin? Wild? stiegen Airbourne zur heißesten Hardrock-Band des neuen Jahrtausends auf. Breite internationale Erfolge erzielten sie mit den beiden Nachfolgern ?No Guts. No Glory.? (2010) und ?Black Dog Barking? (2013), die weltweit in die Charts einstiegen. Vor allem im deutschsprachigen Raum löste das australische Quartett Begeisterungsstürme aus: Top-20-Platzierungen in Österreich und der Schweiz und Top-5-Platzierungen in Deutschland. 2016 erschien sodann ihr bisheriges Meisterstück: Mit dem vierten Longplayer ?Breakin? Outta Hell? haben sich Airbourne souverän in der internationalen Hardrock-Szene als Maß aller Dinge verortet und konnten in bald allen Ländern mit diesem Werk die höchsten Charts-Notierungen erreichen ? darunter erstmals auch eine Top-Ten-Platzierung in England sowie ein 3. Platz in den deutschen Hitlisten. Seither lieferte Band mit ?Diamond Cuts? Mitte 2017 eine B-Seiten-Compilation und ging erneut auf Welttournee. Nun wurde für den Spätherbst eine weitere Europa-Tournee von Airbourne angekündigt, zwischen dem 1. und 10. November kommt die Band für fünf Konzerte in Leipzig, München, Berlin, Wiesbaden und Köln nach Deutschland. Airbourne aus der australischen 30.000-Seelen-Stadt Warrnambool, nahe der Metropole Melbourne, verkörpern alles, was Hardrock ausmacht: Gitarren auf AC/DC-Niveau, Refrains im Stile von Iron Maiden, Guns N? Roses oder Mötley Crüe sowie eine Bühnenshow, die mehr Euphorie auslöst als ein Techno-Rave und ein Heavy Metal-Konzert zusammen. Mit ihrem im Mai 2008 veröffentlichten Debüt ?Runnin? Wild? stellten Joel O?Keeffe (Gesang, Gitarre), Ryan O?Keeffe (Schlagzeug), David Roads (Gitarre) und Justin Street (Bass) klar: Airbourne scheren sich nicht um Trends und Moden. Die von Bob Marlette und Andy Wallace (Ozzy Osbourne, Alice Cooper, Guns N? Roses) produzierte Platte strotzte nur so vor Selbstbewusstsein und wartete mit Hitsingles wie ?Too Much, Too Young, Too Fast? und ?Diamond In The Rough? auf. Airbourne wurden mit dem englischen Metal Hammer-Award für das beste Debütalbum des Jahres ausgezeichnet. Dieselbe Ehrung wurde ihnen wenig später vom deutschen Ableger des Magazins zuteil. Sie wurden von Mega-Acts wie Mötley Crüe, den Rolling Stones und den Toten Hosen ins Vorprogramm eingeladen. Auch auf dem legendären Wacken Open Air sowie bei Rock am Ring und Rock im Park begeisterte die Truppe die Massen mit ihrer mitreißenden, schnörkellosen Show, während Airbournes energiegeladene Songs immer wieder in Computerspielen auftauchten. All das schaffen Airbourne mit einem ehrlichen, handgemachten, leidenschaftlichen Sound. Das zweite Album ?No Guts. No Glory.? schrieb das Quartett vorsätzlich in dem Club, in dem sie ihre ersten Shows spielten: dem Criterion Hotel in ihrer Heimatstadt Warrnambool. Aufgenommen wurde in Chicago mit dem Grammy-nominierten Produzenten Johnny K. (Machine Head, Disturbed, Staind). Die Single-Auskopplungen ?No Way But The Hard Way? und ?Blonde, Bad And Beautiful? eroberten die internationalen Download- und Single-Charts. Im Mai 2013 wurde ihr drittes Album ?Black Dog Barking? veröffentlicht, an dem die Band rund eineinhalb Jahre gefeilt hatte und das mit ?Live It Up? und ?No One Fits Me (Better Than You)? erneut zwei Top-20-Singles für die US-Billboard Charts abwarf. 2016 folgte sodann mit ?Breakin? Outta Hell? das vierte und bislang erfolgreichste Album, das Fachgazetten und Fans als absolutes Referenzwerk der Hardrock-Gegenwart gilt, sowie 2017 ein Besetzungswechsel: Gitarrist David Roads wurde 2017 durch den neuen Mann Harri Harrison ersetzt. Die breite Medienberichterstattung und die durchweg begeisterten Kritiken unterstreichen, dass Airbourne mit ihrem drückenden Hardrock nicht nur die Szene der harten Musik für sich erobert haben, sondern sich mit diesem Album auf den Weg machten, echte Megastars des Rock zu werden.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot