Angebote zu "Matthias" (5 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

111 Gründe, den SV Wehen Wiesbaden zu lieben
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch über den SV Wehen Wiesbaden? Ist das nicht der kleine Verein aus dem Taunus, für den sich nicht mal in Wiesbaden jemand interessiert? Weit gefehlt! Ja, der SV Wehen Wiesbaden ist kein Großklub, und seine Fanszene ist überschaubar, aber doch gibt es eine lange Historie und zahllose Geschichten über diesen Sportverein aus Wehen, der sich auf den langen Weg aus der C-Klasse bis in die 2. Bundesliga machte. Wie wurde der Verein, was er heute ist, und welche Menschen haben dazu beigetragen? In 111 Gründen erzählen Matthias Schlenger und Gunnar Schmid von großen und kleinen Triumphen, Rekorden und Kuriositäten. Von den rustikalen Anfängen auf dem Halberg, als das Wasser noch in Milchkannen angekarrt wurde, bis zu Ronny Königs Hattrick gegen den 1. FC Köln, vom Nebelspiel gegen Kaiserslautern bis zu Alf Mintzels rettendem Tor in letzter Sekunde. Es gibt viel zu entdecken, selbst für eingefleischte Fans und erst recht für alle, die sich fragen: Wer ist das eigentlich, dieser SV Wehen Wiesbaden?

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.08.2019
Zum Angebot
Formularbuch des Fachanwalts Bau- und Architekt...
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Passen Sie Ihre Verträge an das neue Bauvertragsrecht an! - Mit diesem Formularbuch können Verträge, Klageschriften und Anträge individuell, effektiv und rechtlich einwandfrei gestaltet werden. Es bietet zu allen baurechtlichen Vertragstypen einen vollständigen Vertrag sowie detaillierte Erläuterungen an. Aufgenommen sind auch Gestaltungsvarianten, um zwischen Auftraggeber- und Auftragnehmersicht zu differenzieren. Die baurechtlichen Klagen und Anträge sind ausformuliert und ausführlich erläutert. Die tiefgreifenden Änderungen durch das Gesetz zum neuen Bauvertragsrecht, das am 1.1.2018 in Kraft getreten ist, sind berücksichtigt. Das Formularbuch enthält u.a. folgende Muster: · Anlagenbauvertrag · ARGE-Vertrag · Arbeitsrechtliche Vertragsregelungen · Architekten-, Ingenieur-, Sachverständigenvertrag · Abnahmeprotokoll · Bauträgervertrag · Behinderungsanzeige · Einzelbauvertrag · Energieberatervertrag · Erschließungsvertrag · GU-, GÜ-, GMP-Vertrag · Generalplanervertrag · Honorarklage · Mängelrüge · Mediationsvertrag · Projektmanagementvertrag · Projektsteuerungsvertrag · Schadensersatzklage · Schiedsgerichtsvereinbarung · Schlichtungsvertrag · SiGeKo-Vertrag · Städtebaulicher Vertrag · Streitverkündung · Subunternehmerbeauftragung · Werklieferungsvertrag · Werklohnklage Der Herausgeber: Dr. Sebastian Ulbrich ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Fachanwalt für Vergaberecht in Würzburg. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Bau- und Architektenrecht. Die Autoren: Rechtsanwälte Dr. Michael Börgers, Berlin; Jörn Bröker, Essen; Dr. Martin Gessner, Saarbrücken; Matthias Goede, München; Prof. Dr. Winfried Grieger, Essen; Stefan Hanke, Köln; Dr. Dieter Herrmann, Würzburg; Olaf Jaeger, Saarbrücken; Ralf Kemper, Berlin; Thilo Krumb, Frankfurt a. M; Angela Leschnig, Würzburg; Dr. Christoph Lichtenberg, Wiesbaden; Henning Manhardt, Ravensburg; Christian Meier, Weimar; Jürgen F. J. Mintgens, Düsseldorf; Simon Parviz, Frankfurt am Main; Kilian von Pezold, Coburg; Ulf Prechtel, Düsseldorf; Dr. Klaus Saerbeck, Hamm; Dr. Andreas Schmidt, Köln; Martin Steiner, Berlin; Michael Stemmer, München; Prof. Hans-Benno Ulbrich, Würzburg; Dr. Sebastian Ulbrich, Würzburg; Dr. Franz Wagner, München; Regierungsrat Bert Stenger, Hof.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Die Stiftung
138,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Trend zur Stiftungsgründung in Deutschland ist seit Jahren ungebrochen und setzt sich Jahr für Jahr in einer wachsenden Zahl von neu errichteten Stiftungen fort. Die Rechtsquellen des Stiftungsrechts befinden sich nicht nur im BGB, sondern auch in zahlreichen Landesstiftungsgesetzen, darüber hinaus sind steuerliche Regelungen des Gemeinnützigkeitsrechts, gleichfalls verstreut in zahlreichen Einzelgesetzen bei Errichtung und Führung der Stiftung zu beachten. Das Handbuch deckt die Bereiche Rechtsformwahl Stiftungsgründung und Organisationsstruktur Stiftungsvermögen, Anlage und Behandlung von Vermögenszuwendungen Haftung der Stiftungsorgane Stiftungsaufsicht als Schutz des Stifterwillens Stiftungen als Arbeitgeber, als Parteien im Zivilprozess, in der Insolvenz Besonderheiten der kirchlichen Stiftungen in großer Detailfülle ab. Wissenschaftlich profund, aber mit hoher Praxisnähe stellt es ausführlich die Gründung und Führung der Stiftung dar und unterstützt im Detail bei der rechtlichen Gestaltung der facettenreichen Herausforderungen behält zu allen materiellrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten stets die steuerliche Seite im Blick zeigt anhand von Praxisbeispielen konkrete Problemlösungen auf und unterstützt mit Formulierungshinweisen für die Satzungsgestaltung Herausgeber und Autoren stehen für überragende Expertise im Stiftungsrecht: Prof. Dr. Bernd Andrick, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht, a.D., Rechtsanwalt, Münster Prof. Dr. Christian Fischer, Universität Jena Dr. Stefan Fritz, Markt Schwaben Dr. Matthias Gantenbrink, Syndikusrechtsanwalt und Rechtsanwalt, Bochum Dr. Maximilian Haag, LL.M., Rechtsanwalt, München Prof. Dr. Ansgar Hense, Bonn Dr. Rafael Hörmann, Rechtsanwalt, München Prof. Dr. Volker Michael Jänich, Universität Jena Prof. Dr. Michael Kilian, Universität Halle-Wittenberg Prof. Dr. Kurt-Dieter Koschmieder, Universität Jena Dr. Tom Lassmann, LL.M. (N.S. Wales), Rechtsanwalt, Hamburg Prof. Dr. Gerhard Lingelbach, Universität Jena Dr. Christoph Mecking, Rechtsanwalt, Berlin Dr. Erwin Müller, Rechtsanwalt, Potsdam Dr. Kristin Nettelnbrecher, München Dr. Ingo Oellerich, Richter am Finanzgericht, FG Münster Dr. Ben Michael Risch, Referatsleiter im Hessischen Städtetag, Wiesbaden Annette Sachse, Steuerberaterin, Erfurt Prof. Dr. Ingo Saenger, Universität Münster Prof. Dr. Berit Sandberg, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin Prof. Dr. Martin Schulte, Technische Universität Dresden Dr. Sebastian Schwintek, Berlin Dr. Kay Seidemann, Westsächsische Hochschule Zwickau Dr. Till Veltmann, Rechtsanwalt, Hamm Dr. Almuth Werner, Rechtsanwältin, Leipzig Prof. Dr. Olaf Werner, Universität Jena Stefan Winheller, LL.M., Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Frankfurt am Main Angelo Winkler, Ministerialrat a.D., Berlin

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.08.2019
Zum Angebot
Mediation und Verhandlungsführung
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ein glänzend geschriebenes Buch, das den aktuellen internationalen Forschungsstand zu Mediation und Verhandlung zuverlässig darstellt, dabei die Bedürfnisse der Praxis nie aus den Augen verliert und viele eigene kluge Ideen und Anregungen einbringt. Die Autoren haben einen bedeutenden Beitrag geleistet. Das gedankenreiche Buch ist jedem zu empfehlen, der sich für die Alternative Konfliktbeilegung interessiert.´´ (Prof. Dr. Fritjof Haft, EBS Law School, Wiesbaden. Mitherausgeber des ´´Handbuch Mediation´´) ´´Mediation und Verhandlungsführung makes current thinking about mediation and negotiation accessible to the German reader.´´ (Prof. Jeanne M. Brett, DeWitt W. Buchanan, Jr. Distinguished Professor of Dispute Resolution and Organization and Director of the Dispute Resolution Research Center (DRRC), Kellogg School of Management) ´´Es gibt kaum Orte, an denen MediatorInnen sowohl verschiedene Grundansätze ihrer Disziplin, als auch deren Verflechtung und Kontrastierung klar, fachkundig und praxisrelevant dargelegt finden können. Rosner und Winhellers erfrischendes Buch ´´Mediation und Verhandlungsführung´´ ist solch eine Quelle, die ihre Inhalte noch dazu ausgesprochen kreativ im Gefäß überraschender neuer Perspektiven anbietet. Dieses Buch kann einen wesentlichen nächsten Schritt für seine LeserInnen bringen.´´ (Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd, Ludwig-Maximilians-Universität München. Mitbegründer des SySt®-Instituts) ´´Siegfried Rosner und Andreas Winheller beschreiben in ihrem Buch viele der heute bekannten Mediations- und Verhandlungsverfahren. Sie beschreiben dabei nicht nur Vorgehensweisen, sondern erläutern gleichzeitig deren theoretische Hintergründe und weisen auf Verbindungslinien zwischen den verschiedenen Ansätzen hin. Ein Buch, das die Bibliothek eines jeden Mediators und Verhandlers mehr als ergänzt!´´ (Adrian Schweizer, Rechtsanwalt und Wirtschaftsmediator. Co-Autor des Buches ´´Kooperation statt Konfrontation´´)

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die zweite Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt stellte die zwei Themenbereiche ´´Handel´´ und ´´Energie´´ zur Diskussion. Die Konferenzthemen und Teilnehmer im Einzelnen waren: HANDEL IN DER STADT Gerhard Dunstheimer, ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG, Hamburg Prof. Dr. Franz Pesch, Universität Stuttgart Prof. Dr. Fritz Neumeyer, TU Berlin HANDEL IN DER PERIPHERIE John Quinn, Value Retail Management GmbH, Ingolstadt Prof. Wolfgang Christ, Bauhaus Universität Weimar Dr. Burkhard Spinnen, Münster HANDEL IN DER INNENSTADT Matthias Böning, mfi management für immobilien AG, Essen Hartwig Schultheiss, Stadt Münster Lovro Mandac, GALERIA Kaufhof GmbH, Köln HANDEL IM STADTQUARTIER Prof. Dr. Hans Stimmann, Berlin Prof. Wulf Daseking, Stadt Freiburg im Breisgau Prof. Dr. Werner Oechslin, Stiftung Bibliothek Werner Oechslin, Einsiedeln ENERGIE UND STADT Roland Stulz, novatlantis, Zürich Prof. Manfred Hegger, TU Darmstadt Prof. Arno Lederer, Universität Stuttgart ENERGIE UND NEUBAU Prof. Günter Pfeifer, TU Darmstadt Frank Junker, ABG Frankfurt Holding GmbH, Frankfurt am Main ENERGIE UND ALTBAU Konrad Fischer, Architektur- und Ingenieurbüro Fischer, Hochstadt am Main Dr. Burkhard Schulze Darup, Schulze Darup und Partner, Nürnberg ENERGIE UND STADTBILD Dr. Roswitha Kaiser, Landesamt für Denkmalpflege Hessen, Wiesbaden Dr. Robert Kaltenbrunner, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, Bonn Prof. Dr. Vittorio Magnago Lampugnani, ETH Zürich

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot