Angebote zu "Feuerwehr" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Herpa 095174 Audi Q5 "ELW Feuerwehr Wiesbaden" ...
24,99 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Herpa 095174 Audi Q5 "ELW Feuerwehr Wiesbaden" rot/weiss Die Feuerwehr in Wiesbaden setzt diesen Audi Q5 als Einsatzleitwagen ein, der bei Herpa die Serie der Fahrzeuge der Feuerwehr Wiesbaden ergänzt. Audi Q5 ELW Feuerwehr Wiesbaden Nummer: 095174 Farbe: rot/weiss Maßstab: 1:87 Fahrzeug aus Kunststoff in original Verpackung Sammlerartikel - Kein Spielzeug! Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet. Neuware

Anbieter: Locamo
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Herpa 094511 MB Sprinter Koffer FW Wiesbad
22,50 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Modell eines Spur H0 Mercedes-Benz Sprinter Koffer "Feuerwehr Wiesbaden".

Anbieter: Spiele Max
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Motivation und Haltekraft im Ehrenamt
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.02.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Motivation und Haltekraft im Ehrenamt, Titelzusatz: Die Bedeutung von Organisationsmerkmalen für Engagement, Wohlbefinden und Verbleib in Freiwilliger Feuerwehr und THW, Auflage: 2012, Autor: Beerlage, Irmtraud // Springer, Silke // Wenzel, David, Verlag: Centaurus Verlag & Media // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ehrenamt, Rubrik: Soziologie, Seiten: 192, Informationen: Paperback, Gewicht: 256 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Buch - Was machen wir auf der Baustelle?
7,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Dieses Mitmachbuch hat es ins sich! Komm mit Max auf die Baustelle und hilf ihm dabei, die Erde vom Bagger abzuladen oder das Haus zu streichen.Egal ob drücken, pusten oder klopfen - hier werden Kinder zum Mitmachen und spielerischen Lernen animiert!- Mitmachbuch mit Lerneffekt- Fördert die Motorik- Weckt den Spiel- und EntdeckertriebDiese Mitmachbücher für Kinder ab 2 Jahren ermöglichen einen spielerischen Einblick in verschiedene Berufe . Ob auf der Baustelle oder bei der Feuerwehr - hier werden Kinder immer wieder zum aktiven Mitmachen animiert. So werden Sachthemen ganz einfach und spielerisch vermittelt. Die Bücher sind außerdem perfekt geeignet für Kindergärten und Spielgruppen!Sternbaum, NicoNico Sternbaum hat schon als Kind viel gezeichnet und sich eigene Geschichten ausgedacht. Als Ideenwerkstatt diente ihm ein selbst gebautes Baumhaus im Nutzgarten seiner Großeltern. Mit einer alten Kamera, einem Geschenk seines Großvaters, fotografierte er Vögel und Insekten. Nach dem Abitur studierte er an einer renommierten Kunsthochschule. Heute ist er erfolgreicher Illustrator und Bestsellerautor. Seine Bücher wurden von der Presse gelobt und in andere Sprachen übersetzt. Nico Sternbaum lebt in Wiesbaden, und wenn er nicht in seinem Atelier ist, reist er gerne, liest Bücher oder besucht Museen und Ausstellungen. Mehr unter: www.nicosternbaum.de

Anbieter: myToys
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Buch - Was machen wir bei der Feuerwehr?
7,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Dieses Mitmachbuch hat es ins sich! Komm mit Jonas zur Feuerwache und hilf ihm dabei, das Feuerwehrauto zu warten oder einen Brand zu löschen.Egal ob schütteln, kippen oder schieben - hier werden Kinder zum Mitmachen und spielerischen Lernen animiert!- Mitmachbuch mit Lerneffekt- Fördert die Motorik- Weckt den Spiel- und EntdeckertriebDiese Mitmachbücher für Kinder ab 2 Jahren ermöglichen einen spielerischen Einblick in verschiedene Berufe . Ob auf der Baustelle oder bei der Feuerwehr-hier werden Kinder immer wieder zum aktiven Mitmachen animiert. So werden Sachthemen ganz einfach und spielerisch vermittelt. Die Bücher sind außerdem perfekt geeignet für Kindergärten und Spielgruppen!Sternbaum, NicoNico Sternbaum hat schon als Kind viel gezeichnet und sich eigene Geschichten ausgedacht. Als Ideenwerkstatt diente ihm ein selbst gebautes Baumhaus im Nutzgarten seiner Großeltern. Mit einer alten Kamera, einem Geschenk seines Großvaters, fotografierte er Vögel und Insekten. Nach dem Abitur studierte er an einer renommierten Kunsthochschule. Heute ist er erfolgreicher Illustrator und Bestsellerautor. Seine Bücher wurden von der Presse gelobt und in andere Sprachen übersetzt. Nico Sternbaum lebt in Wiesbaden, und wenn er nicht in seinem Atelier ist, reist er gerne, liest Bücher oder besucht Museen und Ausstellungen. Mehr unter: www.nicosternbaum.de

Anbieter: myToys
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Eigensicherung im Rettungsdienst, Situationsger...
34,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Einsatz des Rettungsdienstes ist geprägt von gewohnten Handlungsabläufen: Schnell und routiniert erfolgt an der Einsatzstelle die Beurteilung der Lage und die notfallmedizinischen Entscheidungen werden getroffen. Das Umfeld wird dabei häufig ausgeblendet. Doch was passiert, wenn die Einsatzstelle von Konflikten und Gefahren gekennzeichnet ist? Ein bewaffneter Patient, eine Situation nach Schusswechsel, eine Einsatzstelle auf der Autobahn? Besondere Einsatzstrategien sind nun erforderlich. Neben dem Patienten muss die Aufmerksamkeit dem umgebenden Raum, den dort befindlichen Personen und deren Verhalten gelten.Eigensicherung im Rettungsdienst zeigt erstmals auf, wie Rettungsfachpersonal speziell mit gefährlichen Situationen angemessen umgehen kann und wie es sich in Gefahrenbereichen sicher aufhält. Der Leser lernt, frühzeitig Gefahren- und Konfliktlagen zu erkennen, rechtzeitig geeignete Handlungsmuster zu entwickeln und sich bei Bedarf aus einem Gefahrenraum gesichert zurückzuziehen. Schwerpunkte liegen unter anderem in den Aspekten Einsatzvorbereitung und -kommunikation, Annäherungsverhalten bei gefährlichen Lagen, Sicherungspflicht, Psychologie der Eigensicherung und Einsatzkompetenz, Strategien des Rettungsdienstes an Brandeinsatzstellen, Gefahren während der technischen Rettung und Eigensicherungsverhalten beim Einsatz des Rettungshubschraubers.Mit seinem Autorenteam aus Rettungsdienst, Feuerwehr und der Psychologie überträgt der Herausgeber Hermann Friedrich, Erster Polizeihauptkommissar und Dozent für Einsatztraining und Einsatzlehre an der Verwaltungsfachhochschule Wiesbaden, seine eigenen polizeilichen Erfahrungen in Konflikt- und Gefahrenlagen sinnvoll auf die Anforderungen und Möglichkeiten des Rettungsdienstmitarbeiters, der ganz andere Strategien der Eigensicherung anwenden muss als die Polizei. Das Buch richtet sich an alle Rettungsdienstmitarbeiter, die ihr eigenes Verhalten in Konflikt- und Gefahrenlagen überdenken und konstruktiv an sicheren, situationsadäquaten Strategien zu deren Bewältigung arbeiten wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Eigensicherung im Rettungsdienst, Situationsger...
35,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Einsatz des Rettungsdienstes ist geprägt von gewohnten Handlungsabläufen: Schnell und routiniert erfolgt an der Einsatzstelle die Beurteilung der Lage und die notfallmedizinischen Entscheidungen werden getroffen. Das Umfeld wird dabei häufig ausgeblendet. Doch was passiert, wenn die Einsatzstelle von Konflikten und Gefahren gekennzeichnet ist? Ein bewaffneter Patient, eine Situation nach Schusswechsel, eine Einsatzstelle auf der Autobahn? Besondere Einsatzstrategien sind nun erforderlich. Neben dem Patienten muss die Aufmerksamkeit dem umgebenden Raum, den dort befindlichen Personen und deren Verhalten gelten.Eigensicherung im Rettungsdienst zeigt erstmals auf, wie Rettungsfachpersonal speziell mit gefährlichen Situationen angemessen umgehen kann und wie es sich in Gefahrenbereichen sicher aufhält. Der Leser lernt, frühzeitig Gefahren- und Konfliktlagen zu erkennen, rechtzeitig geeignete Handlungsmuster zu entwickeln und sich bei Bedarf aus einem Gefahrenraum gesichert zurückzuziehen. Schwerpunkte liegen unter anderem in den Aspekten Einsatzvorbereitung und -kommunikation, Annäherungsverhalten bei gefährlichen Lagen, Sicherungspflicht, Psychologie der Eigensicherung und Einsatzkompetenz, Strategien des Rettungsdienstes an Brandeinsatzstellen, Gefahren während der technischen Rettung und Eigensicherungsverhalten beim Einsatz des Rettungshubschraubers.Mit seinem Autorenteam aus Rettungsdienst, Feuerwehr und der Psychologie überträgt der Herausgeber Hermann Friedrich, Erster Polizeihauptkommissar und Dozent für Einsatztraining und Einsatzlehre an der Verwaltungsfachhochschule Wiesbaden, seine eigenen polizeilichen Erfahrungen in Konflikt- und Gefahrenlagen sinnvoll auf die Anforderungen und Möglichkeiten des Rettungsdienstmitarbeiters, der ganz andere Strategien der Eigensicherung anwenden muss als die Polizei. Das Buch richtet sich an alle Rettungsdienstmitarbeiter, die ihr eigenes Verhalten in Konflikt- und Gefahrenlagen überdenken und konstruktiv an sicheren, situationsadäquaten Strategien zu deren Bewältigung arbeiten wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Eigensicherung im Rettungsdienst
34,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Einsatz des Rettungsdienstes ist geprägt von gewohnten Handlungsabläufen: Schnell und routiniert erfolgt an der Einsatzstelle die Beurteilung der Lage und die notfallmedizinischen Entscheidungen werden getroffen. Das Umfeld wird dabei häufig ausgeblendet. Doch was passiert, wenn die Einsatzstelle von Konflikten und Gefahren gekennzeichnet ist? Ein bewaffneter Patient, eine Situation nach Schusswechsel, eine Einsatzstelle auf der Autobahn? Besondere Einsatzstrategien sind nun erforderlich. Neben dem Patienten muss die Aufmerksamkeit dem umgebenden Raum, den dort befindlichen Personen und deren Verhalten gelten.Eigensicherung im Rettungsdienst zeigt erstmals auf, wie Rettungsfachpersonal speziell mit gefährlichen Situationen angemessen umgehen kann und wie es sich in Gefahrenbereichen sicher aufhält. Der Leser lernt, frühzeitig Gefahren- und Konfliktlagen zu erkennen, rechtzeitig geeignete Handlungsmuster zu entwickeln und sich bei Bedarf aus einem Gefahrenraum gesichert zurückzuziehen. Schwerpunkte liegen unter anderem in den Aspekten Einsatzvorbereitung und -kommunikation, Annäherungsverhalten bei gefährlichen Lagen, Sicherungspflicht, Psychologie der Eigensicherung und Einsatzkompetenz, Strategien des Rettungsdienstes an Brandeinsatzstellen, Gefahren während der technischen Rettung und Eigensicherungsverhalten beim Einsatz des Rettungshubschraubers.Mit seinem Autorenteam aus Rettungsdienst, Feuerwehr und der Psychologie überträgt der Herausgeber Hermann Friedrich, Erster Polizeihauptkommissar und Dozent für Einsatztraining und Einsatzlehre an der Verwaltungsfachhochschule Wiesbaden, seine eigenen polizeilichen Erfahrungen in Konflikt- und Gefahrenlagen sinnvoll auf die Anforderungen und Möglichkeiten des Rettungsdienstmitarbeiters, der ganz andere Strategien der Eigensicherung anwenden muss als die Polizei. Das Buch richtet sich an alle Rettungsdienstmitarbeiter, die ihr eigenes Verhalten in Konflikt- und Gefahrenlagen überdenken und konstruktiv an sicheren, situationsadäquaten Strategien zu deren Bewältigung arbeiten wollen.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot