Angebote zu "Ebook" (27 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Blutige Zeichen (eBook, ePUB)
€ 3.99 *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Brust jedes Opfers hinterlässt er einen blutigen Haken ... Mehrere Frauen sind in Wiesbaden ums Leben gekommen und alle tragen ein grausiges Wundmal: Der Täter hat seine Opfer mit einem Schnitt in die Brust abgehakt. Damit wird die Befürchtung von Kommissar Martin Sandor zur Gewissheit: Ein Serientäter treibt sein Unwesen in der hessischen Landeshauptstadt. Wann wird er wieder zuschlagen? Was verbindet die Opfer? Wer ist in Gefahr? Eine Spur nach der anderen erweist sich als falsch. Bis sich eine junge Frau bei der Polizei meldet, weil sie merkwürdige Drohbriefe erhält. Können Sandor und seine Kollegen die Frau als Lockvogel einsetzen? eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Zur Lust verurteilt / Shadows of Love Bd.8 (eBo...
€ 2.99 *
ggf. zzgl. Versand

Lust auf Liebe - Shadows of Love, in sich abgeschlossene erotische Liebesgeschichten. Jeden Monat neu, als Romanheft und E-Book. Die Büroangestellte Emilia Bosco kann ihr Glück kaum fassen: Der neue Kollege Dr. Thomas von Pfistlau versprüht nicht nur adliges Flair in der renommierten Wiesbadener Kanzlei - es knistert auch gewaltig zwischen ihr und dem Junganwalt. Doch ein gemeinsamer Besuch bei seinen Eltern lässt die Beziehung plötzlich erkalten. Nur allzu deutlich lassen diese erkennen, dass sie Emilia als nicht standesgemäß für ihren Sohn erachten. Thomas zieht sich immer mehr zurück. Seine heimlichen Telefonate und Treffen lassen Emilia verzweifeln: Gehören ihre leidenschaftlichen Verabredungen bereits der Vergangenheit an? Hat Thomas sie schon durch eine ´´angemessenere´´ Partnerin ersetzt? Nächste Folge: ´´Tango der Leidenschaft´´ von Zoe Held

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Gegenspiel (eBook, ePUB)
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

Maria ist achtzehn und möchte raus aus Portugal. Mitte der Siebzigerjahre bietet das Land einer jungen Frau wenig Perspektiven. Maria aber will nicht heiraten und Kinder kriegen, sie will mehr vom Leben. Als das neue Jahrzehnt anbricht, geht sie nach Berlin, beginnt ein Studium und eine Beziehung mit einem rebellischen Theatermacher, die bald scheitert. Allen Plänen vom unabhängigen Leben zum Trotz findet sich Maria schließlich als Ehefrau und Mutter in der nordrhein-westfälischen Provinz wieder und schaut ihrem Mann Hartmut beim Karrieremachen zu. Lang arrangiert sie sich mit den Verhältnissen, aber als die Tochter erwachsen und auf dem Sprung aus dem Haus ist, trifft Maria eine Entscheidung. Lissabon nach der Nelkenrevolution, die Hausbesetzerszene in Westberlin, die deutsche Provinz vor und nach der Wende: Stephan Thome erzählt in markanten, spannungsreichen Szenen eine bekannte Geschichte neu und völlig anders. Gegenspiel ist ein berührender und manchmal verstörender Roman über Täuschung und Selbsttäuschung, über Aufbruch und Verantwortung, auch gegenüber dem eigenen Leben ? ein Roman voller Empathie und psychologischer Raffinesse. Das meint die Klassik Radio Redaktion: Diesen Autor sollten Sie nicht verpassen, Stephan Thome. Er gehört zu den herausragenden deutschen Schriftstellern der jüngeren Generation. Viel Kritiker-Lob und Preise gab es gleich für sein Romandebüt ´´Grenzgang´´. Das Buch stand wie sein zweiter Roman ´´Fliehkräfte´´ auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis und gerade am vergangenen Freitag hat Stephan Thome den Wiesbadener Literaturpreis erhalten. Jetzt ist sein lange erwarteter dritter Roman erschienen: ´´Gegenspiel´´. Ein berührende Geschichte über Täuschung und Selbsttäuschung, über Aufbruch und Verantwortung. Als eBook bei Suhrkamp erschienen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Mit Gorillas auf Du (eBook, PDF)
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Biologie - Zoologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Amerikas bekannteste Primatologin war die Zoologin Dian Fossey (1932?1985). Insgesamt 18 Jahre lang erforschte sie das Leben der Berggorillas (Gorilla beringeri beringeri) in Ruanda und gewann dabei wichtige Erkenntnisse über diese Menschenaffen. Als erster Mensch berührte sie in freier Natur einen wilden Gorilla. Im Alter von 53 Jahren starb die Forscherin auf tragische Weise durch die Hand eines Mörders. Die Kurzbiografie ?Mit Gorillas auf Du? des Wiesbadener Autors Ernst Probst schildert ihr abenteuerliches Leben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Tod im Rheingau (eBook, ePUB)
€ 6.99 *
ggf. zzgl. Versand

In einem Rheingauer Weinberg wird ein Toter gefunden. In einem Mainzer Krankenhaus stirbt überraschend eine Frau. Normaler Lebensschwund? Nicht unbedingt. Gibt es hier einen Zusammenhang ? einen mörderischen? Hauptkommissarin Julia Wunder und ihr deutsch-griechischer Assistent Vlassopolous Spyridakis ermitteln in Wiesbaden, Mainz und im Rheingau. Es geht um Ärzte, Apotheker, Krankenhäuser und unser Gesundheitssystem. Ein brisantes und daueraktuelles Thema, das für Spannung und Entsetzen sorgt. Und dabei undurchsichtige, halbseidene und kriminelle Charaktere ins Licht zieht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Nachkommenschaften (eBook, ePUB)
€ 0.49 *
ggf. zzgl. Versand

Adalbert Stifter: Nachkommenschaften Stifters späte Erzählung ist stark autobiografisch geprägt. Anhand der Geschichte des jungen Malers Roderer, der in seiner fanatischen Arbeitswut sich vom Leben abwendet und erst durch die Liebe zu Susanna zu einem befriedigenden Dasein findet, parodiert Stifter seinen eigenen Umgang mit dem problematischen Verhältnis von Kunst und bürgerlicher Existenz. Ein heiterer, gelassener Text eines altersweisen Erzählers. Erstdruck in: Der Heimgarten (München), 1. Jg. 1864, Nr. 6-8. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Textgrundlage ist die Ausgabe: Adelbert Stifter: Gesammelte Werke in sechs Bänden, [herausgegeben von Max Stefl,] Band 3, 6.-10. Tausend der Gesamtausgabe, Wiesbaden: Insel, 1959. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Paul Cézanne, Ein Maler bei der Arbeit, 1874-1875. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: In kargen Verhältnissen wächst Adalbert Stifter im Böhmerwald auf, bevor er nach Wien übersiedelt, wo er zwischen bürgerlicher Berufstätigkeit und seinem künstlerischen Schaffen als Maler und Schriftsteller schwankt. Zeitweilig als Novellist sehr erfolgreich, stürzt er nach vernichtenden Kritiken u.a. von Hebbel in tiefe Krisen. 1854 findet er als Schulrat ein wirtschaftliches Auskommen, das ihn geistig unterfordert und ihn seine künstlerische Gegenwelt erschaffen lässt. Von jahrelangem Alkoholmissbrauch gesundheitlich angeschlagen, nimmt Stifter sich im Januar 1868 das Leben. Die ethische Kraft des »sanften Gesetzes« im Wechselspiel von Höhen und Tiefen der Natur und des Menschen ist sein zentrales Motiv. Seine detailgetreuen Erzählungen zählen zu den Hauptwerken des Realismus.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Die Narrenburg (eBook, ePUB)
€ 0.49 *
ggf. zzgl. Versand

Adalbert Stifter: Die Narrenburg Der junge Naturforscher Heinrich stößt beim Sammeln von Steinen und Pflanzen auf eine verlassene Burg, die in der Gegend als Narrenburg bekannt ist, weil das zuletzt dort ansässige Geschlecht derer von Scharnast sich im Zank getrennt und die Burg aufgegeben hat. Heinrich verliebt sich in Anna, die Tochter seines Wirtes und findet Gefallen an der Gegend. Entstanden 1841, Erstdruck in: Iris (Pest), 4. Jg., 1843. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Textgrundlage ist die Ausgabe: Adelbert Stifter: Gesammelte Werke in sechs Bänden, [herausgegeben von Max Stefl,] Band 1, 6.-10. Tausend der Gesamtausgabe, Wiesbaden: Insel, 1959. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: John Constable, Die Mühle und die Burg von Arundel, 1836-37. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: In kargen Verhältnissen wächst Adalbert Stifter im Böhmerwald auf, bevor er nach Wien übersiedelt, wo er zwischen bürgerlicher Berufstätigkeit und seinem künstlerischen Schaffen als Maler und Schriftsteller schwankt. Zeitweilig als Novellist sehr erfolgreich, stürzt er nach vernichtenden Kritiken u.a. von Hebbel in tiefe Krisen. 1854 findet er als Schulrat ein wirtschaftliches Auskommen, das ihn geistig unterfordert und ihn seine künstlerische Gegenwelt erschaffen lässt. Von jahrelangem Alkoholmissbrauch gesundheitlich angeschlagen, nimmt Stifter sich im Januar 1868 das Leben. Die ethische Kraft des »sanften Gesetzes« im Wechselspiel von Höhen und Tiefen der Natur und des Menschen ist sein zentrales Motiv. Seine detailgetreuen Erzählungen zählen zu den Hauptwerken des Realismus.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Blender (eBook, ePUB)
€ 2.99 *
ggf. zzgl. Versand

Von Bestsellerautor Marcus Hünnebeck. Du sollst nicht begehren ? Als Konstanze auf den Balkon des Hotelzimmers tritt, traut sie ihren Augen nicht. In der gegenüberliegenden Wohnung bricht eine maskierte Gestalt ein und nähert sich dem Schlafzimmer. Entsetzt ruft sie den Mann herbei, der sich mit ihr im Hotel befindet. Da die beiden eine heimliche, unverbindliche Affäre führen, will Viktor wegen des Einbruchs nicht die Polizei alarmieren. Doch Konstanze gesteht ihm, dass sie in der Wohnung lebt und normalerweise dort im Bett liegen würde. Die Moko übernimmt die Ermittlungen in dem undurchschaubaren Fall, da es Parallelen zu dem Vorgehen des ´´Wundennähers´´ gibt. Kopiert ein Nachahmer die Taten, oder steckt ein ganz anderes Motiv dahinter? Hauptkommissar Maik Keller zieht seine Wiesbadener Kollegen Lukas Sommer und Robert Drosten beratend hinzu. Aber dann wendet ein brutaler Mord das Blatt ? Die zweite Staffel der Moko Leipzig beginnt mit einem rasanten, in sich abgeschlossenen Fall, der das sympathische Ermittlerteam an seine Grenzen führt. Band 1 der zweiten Staffel Moko Leipzig: Blender Jedes Buch der vierteiligen Reihe behandelt einen eigenständigen Kriminalfall. In Band 4 werden zusätzlich die Ereignisse aus dem Ende des dritten Romans wieder aufgegriffen. Vier Leipziger Autoren geben vier Kommissaren der Leipziger Polizei eine Stimme. Band 2: Satansbrut von David Gray Band 3: Blutzoll von Kirsten Wendt Band 4: Showdown von Stefan B. Meyer

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Das Böse im Blick (eBook, ePUB)
€ 23.99 *
ggf. zzgl. Versand

Längst trägt Viktor Dammann den Titel des ´´Boulevard-Kommissars´´. Sein großes Netzwerk, sein unermüdliches Engagement sowie sein Ruf als seriöser Journalist haben dem bekannten Schweizer Polizei- und Gerichtsreporter immer wieder zu außergewöhnlichen Enthüllungen im ´´Blick´´ verholfen. In 14 Geschichten lässt er spektakuläre, bewegende und kuriose Fälle aus seiner fast 40-jährigen Laufb ahn nochmals Revue passieren. Etwa, wie er mit dem Mörder den Mörder gesucht hat. Wie er in einen internationalen Waffendeal verwickelt wurde und ihn das Bundeskriminalamt Wiesbaden anheuern wollte. Oder wie Dank seiner Berichterstattung ein Doppelmörder überführt wurde. Mit Zeitzeugen rollt er die Fälle, wo möglich, nochmals auf. Denn viele enden für Dammann nicht mit dem Gerichtsurteil. Das zeigen an ihn persönlich adressierte Briefe von Tätern und Hinterbliebenen, die im Buch erstmals abgedruckt werden. Dammann gibt einen einmaligen Einblick in seinen Beruf, den er mit Leib und Seele ausübt. Hochspannung garantiert!

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Grammatik sehen (eBook, PDF)
€ 17.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zielgruppe: Erwachsene und Jugendliche mit einem ungesteuerten Erwerb der deutschen Sprache (Deutsch als Zweitsprache). Lernziel: Überblick über die deutsche Grammatik mit den wichtigsten Begriffen und Regeln; Training der wichtigen grammatischen Strukturen, die man für den sprachlichen Alltag in Deutschland braucht. In der Regel verfügen Lerner mit einem ungesteuerten Erwerb der deutschen Sprache über gute Wortschatzkenntnisse, haben aber sehr wenig Vorstellung von Grammatik. Daher kommen sie mit der Grammatikvermittlung in den meisten Lehrwerken zu Deutsch als Fremdsprache schlecht zurecht und sind in herkömmliche Deutschkurse praktisch nicht einstufbar. Mit Grammatik sehen lernt man mit der Standardgrammatik umzugehen, die man in den Lehrwerken findet. Grammatik sehen arbeitet mit Bildern, Bewegung und Farben und macht so Grammatik leicht ´´begreifbar´´. Der Band kann kurstragend in einem ´´Grammatikkurs für Quereinsteiger´´ oder als Zusatzmaterial für Kurse der Grund- und Mittelstufe eingesetzt werden. Exemplarische Lehrerhandreichungen zu Kapitel 1 sowie die kompletten Lösungen sind als PDF-Datei zum Download im Internet unter www.hueber.de/daf/materialien (http://www.hueber.de/seite/downloads_methodik_daf) verfügbar. ´´Sie haben Ihr Deutsch bei der Arbeit, durch das Fernsehen oder Freunde gelernt, aber noch nie einen Sprachkurs besucht? (?) Auch wenn Sie schon früher einmal einen Kurs besucht haben, aber das mit ´´Akkusativ´´ und ´´Dativ´´ nie so richtig verstanden haben, (?) dann kann Ihnen hier geholfen werden.´´ Aus dem Programmtext der VHS Wiesbaden zu einem Grammatikkurs mit Grammatik sehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot