Angebote zu "Öffentlicher" (78 Treffer)

Handbuch Digitale Verwaltung
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Digitale Techniken sind längst in die Verwaltungspraxis eingezogen. Das neue Online-Zugangsgesetz (OZG) beinhaltet eine Chance für die Verbesserung der Qualität der öffentlichen Verwaltung. Die Diskussion über Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung ist von einem Hype erfasst. Eigentlich ist alles schon gesagt. Es muss nur noch realisiert werden. Die Herausforderung an alle Digitalisierer ist allerdings, wie die Umsetzung konkret geleistet werden kann. Wie gestalten wir diesen Prozess der Veränderung? Können wir auf Beispiele zurückgreifen? Was können wir von unseren europäischen Nachbarn lernen? Wie nehmen wir die Bürger innen und die Wirtschaft als User unserer Dienstleistungen mit? Wie werden die Beschäftigten einbezogen? Welche Qualifizierungsmaßnahmen müssen ergriffen werden? Was muss beim Datenschutz beachtet werden? Das Handbuch Digitale Verwaltung zeigt auf, wer die digitale Verwaltung steuert, organisiert und kontrolliert. Umfassend dargestellt werden der rechtliche Rahmen, Ansätze zur Umsetzung der Digitalen Verwaltung, Vertriebswege der öffentlichen Verwaltung, die Aufgabenverteilung und Organisation der digitalen Verwaltung, Barrierefreiheit bei der elektronischen Kommunikation, Datenschutz und Datensicherheit, Anwendungsbereiche der Digitalisierung, Bürgerbeteiligung, Digitalisierung und demografischer Wandel. Das neue Handbuch stellt für die Betroffenen, die Fachleute und die Entscheider vertiefte Informationen bereit und soll eine Hilfestellung im Prozess der Digitalisierung öffentlicher Dienste sein. Die Herausgeber Hans-Henning Lühr, Staatsrat, Senat für Finanzen, Freie Hansestadt Bremen, Roland Jabkowski, Bevollmächtigter für E-Government und Informationstechnologie in der Landesverwaltung, Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden und Sabine Smentek, Staatssekretärin, Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Berlin, bringen Ihre Praxiserfahrung in der Umsetzung Digitaler Verwaltung ein. Die Autoren der einzelnen Kapitel sind Praktiker aus der Verwaltung und Wissenschaftler, die das konzipierte Themenfeld sortiert und aufbereitet haben, damit die Alltagspraxis unterstützt werden kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
AKB - Kommentar
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem handlichen Kommentar sind die Allgemeinen Kraftfahrtbedingungen 2015 und die gebräuchlichsten Kraftfahrt-Sonderbedingungen praxisgerecht und klar verständlich aber gleichwohl umfassend erläutert. Auch die für den Kraftfahrtbereich relevanten Normen des VVG, des PflVG und der KfzPflVV (Kfz-Pflichtversicherungsverordnung) werden kommentiert. NEU in der 3. Auflage: Seit der 2. Auflage wurden diese AKB mehrmals angepasst, zuletzt Ende 2017. In der in der aktualisierten und erweiterten Neuauflage werden der aktuelle Stand und die neu hinzugekommenen, ergänzenden Bereiche kommentiert. Zudem waren durch Neufassung der KfzSBHH (Sonderbedingungen zur Kfz-Haftpflicht und Kaskoversicherung für Kfz-Handel und -handwerk) und weiterer Musterbedingungen Überarbeitungen notwendig. Auf die fortschreitende Rechtsentwicklung durch neue Techniken (automatisiertes/autonomes Fahren) sowie die Nutzung von Fahrzeugdaten wurde genauso eingegangen, wie auf einschneidende Neuerungen in durch die Rechtsprechung und Literatur. Rechtsprechungsübersichten erleichtern das schnelle Auffinden der richtigen Entscheidung. Schaubilder geben Orientierung und beschleunigen den systematischen Einstieg. In der Kommentierung sind die Querverbindungen zum Prozessrecht, zu technischen und medizinischen Aspekten jeweils eingearbeitet. Auch Formulierungsbeispiele, Gestaltungshinweise sowie taktische und gebührenrelevante Wirkungen sind ausführlich bei den jeweils einschlägigen Paragraphen dargestellt. Herausgeber: Rechtsanwalt und FA für Verkehrsrecht Wolfgang Halm , Köln Versicherungsjuristin Andrea Kreuter-Lange , Wiesbaden Versicherungsjurist Hans Josef Schwab , Wiesbaden

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Denkmalschutzgesetz Nordrhein-Westfalen
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Denkmalrecht fällt in die Kulturhoheit der Länder, die davon in unterschiedlicher Weise Gebrauch gemacht haben. Im Kommentar zum Denkmalschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSchG) werden die landestypischen Besonderheiten aufgezeigt. Der Kommentar informiert kompetent, anschaulich und praxisorientiert über Fragen des Denkmalschutzes in Nordrhein-Westfalen. Die aktuelle Rechtsprechung zum Denkmalrecht in Nordrhein-Westfalen sowie zu den anderen Ländern ist berücksichtigt. Die vorliegende Publikation gibt einen Überblick über das Verwaltungshandeln mit den dazugehörigen Verfahrensabläufen bei Denkmalschutz und Denkmalpflege und der politischen Schwerpunktsetzung, insbesondere in den Förder- und den Darlehensprogrammen. Daneben stellt sie die Wechselbeziehungen mit dem Baurecht und dem Steuerrecht dar. Anlass für die Neuauflage sind auch die laufenden Bemühungen der Landesregierung, Denkmalschutz und Denkmalpflege einer umfangreichen Evaluation und einer Prüfung auf ihre Zeitgemäßheit zu unterziehen Das Werk ist damit ein wichtiger Ratgeber für Verwaltungsbehörden, Verbände, Gerichte, Anwälte, Denkmaleigentümer, Architekten, Steuerberater, ehrenamtlich Beauftragte und alle sonst mit Denkmalschutz und Denkmalpflege befassten Personen. Dr. Dr. Dimitrij Davydov, Regierungsoberrat, Landesamt für Denkmalpflege Hessen, Wiesbaden, Prof. Dr. Ernst-Rainer Hönes, Ministerialrat a.D., Mainz, Dr. Thomas Otten,Ltd. Museumsdirektor, Landschaftsverband Rheinland, Köln, und Dr. Birgitta Ringbeck, Ministerialrätin, Auswärtiges Amt, Berlin, kennen sich mit der Materie bestens aus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Hessisches Kinder- und Jugendhilfegesetzbuch
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 1. Januar 2007 ist das Hessische Kinder- und Jugendhilfegesetzbuch in Kraft getreten. Schon in den ersten Jahren seiner Geltung haben die neuen Regelungen zu einer Vielzahl an Auslegungs- und Umsetzungsfragen geführt. Der Kommentar erläutert diese und stellt die aktuelle Rechtsprechung zu allen Regelungen dar. In den Jahren 2017 und 2018 sind viele neue Regelungen des seit 2007 erschienenen Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzbuches in Kraft getreten. Sie betreffen nicht nur die komplette Beitragsfreiheit der Halbtagesplätze in Tageseinrichtungen für Kinder ab 3 Jahren in Hessen. Auch im Bereich der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge hat der Gesetzgeber neue Ausführungsvorschriften erlassen. Die neue Auflage des Kommentars zeigt diese auf und schlägt Lösungen vor, um eine praxisgerechte Anwendung aller Vorschriften zu ermöglichen. Die Kommentierung vermittelt aktuell alle wesentlichen Informationen zu den neuen hessischen Regelungen sowie über die (förder-)rechtliche und fachliche Situation in Hessen. Die Vorschriften erläutert der Kommentar praxisnah und verständlich. Die Rechtsprechung wurde bis Januar 2019 berücksichtigt. Die wichtige Hilfe für Krippen, Kindergärten und Kindertagesstätten, Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, Eltern, Tagesmütter und -väter, Jugend- und Sozialämter, Wohlfahrtsverbände, kirchliche Einrichtungen, freie Träger, Gerichte, Anwälte, Bildungsinstitute, mit Kindererziehung, -betreuung oder -bildung befassten Institutionen und andere interessierte Personen. Ass. jur. Michael Hofmeister ist beim Hessischen Städtetag in Wiesbaden insbesondere zuständig für die Bereiche Kinder, Jugend, Sport, Soziales sowie Integration und daher ´´hessenweit´´ stets mit aktuellen Rechtsfragen aus der Praxis befasst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Kommunalrecht Hessen
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeder Verwaltungspraktiker auf Kommunal- wie Landesebene muss das Kommunalrecht als Verfassungsrecht der Gemeinden, Landkreise und Kommunalverbände kennen. Mit der 7. Auflage des Werks von Birkenfeld aus der bekannten Kompendienreihe ist er gewappnet. Die Neuauflage überzeugt durch: präzise Detailinformationen über aktuelle Praktikerprobleme genaue Zitate der hessischen Rechtsprechung klare Lösungswege für die Verwaltungspraxis den allerneuesten Gesetzesstand. Das Buch ist damit ein unentbehrliches Arbeitsmittel für die Verwaltung, die Kommunalpolitik(er) und alle kommunalen Einrichtungen, Verwaltungsfachhochschulen und sonstigen kommunalen Bildungseinrichtungen, Gerichte und Anwälte. Prof. Dr. Daniela Birkenfeld kennt die kommunale Praxis aus eigener Anschauung; als Professorin für Kommunalrecht an der Verwaltungsfachhochschule in Wiesbaden, als Mitglied eines Kommunalparlaments und durch ihre frühere Tätigkeit in der Hessischen Ministerialverwaltung ist sie mit den wissenschaftlichen und praktischen Fragen des Kommunalrechts bestens vertraut. Seit Juni 2007 ist sie hauptamtliche Stadträtin Stadt Frankfurt am Main, zunächst als Dezernentin für Soziales und Sport, seit 2009 für Soziales, Senioren, Jugend und Recht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Die neue Öffentlichkeit als Buch von
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neue Öffentlichkeit:Wie Bots Bürger und Big Data den Journalismus verändern. 1. Aufl. 2018

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Buch - Wiesbaden Rheingau mit Kindern
16,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Familienausflüge sind langweilig? Im Gegenteil. Die 2. Auflage des Freizeitführers ´´Wiesbaden Rheingau mit Kindern´´ ist der Beweis. Zahlreiche, gut recherchierte Aktivitäten vom Rheingau bis zum Taunushang regen Fantasie und Unternehmungslust an. Zwischen den rucksacktauglichen Buchdeckeln finden sich 300 Ausflugtipps zum Radeln, Wandern, Schwimmen, Reiten und Kulturgenießen für Kinder bis etwa 13 Jahre. Wie mit einem Baukastensystem kann jeder Ausflug ganz nach Lust und Laune gestaltet und mit verschiedenen Aktivitäten kombiniert werden. Kleine Naturforscher können die Umgebung des Kloster Eberbachs nach Nattern absuchen oder auf Burg Frauenstein zu Zeitreisenden werden. Zu den Ausflugszielen gibt der Autor Eberhard Schmitt-Burk nützliche Informationen zu Öffnungszeiten, Preisen sowie zu Einkehrmöglichkeiten nach den aufregenden Abenteuern. Groß geschrieben wird beim Frankfurter Peter Meyer Verlag auch die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, damit das Auto einmal stehen bleiben kann. Mit dem Freizeitführer ´´Wiesbaden Rheingau mit Kindern´´ werden vor allem die Bedürfnisse der Kinder nach Spiel und Spaß angesprochen Ę obwohl man für ein Abenteuer natürlich nie zu alt ist.Der erfahrene Freizeitführerautor Eberhard Schmitt-Burk ist wieder mit großer Sensibilität für die Interessen von Kindern durch die Lande gereist. Jede einzelne Adresse hat er mit dem Rad oder zu Fuß besucht und unbeeinflusst von Werbung neutral bewertet.

Anbieter: myToys.de
Stand: 13.09.2019
Zum Angebot
Wiesbaden und Rheingau mit Kindern
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Familienausflüge sind langweilig? Im Gegenteil. Die 2. Auflage des Freizeitführers »Wiesbaden Rheingau mit Kindern« ist der Beweis. Zahlreiche, gut recherchierte Aktivitäten vom Rheingau bis zum Taunushang regen Fantasie und Unternehmungslust an. Zwischen den rucksacktauglichen Buchdeckeln finden sich 300 Ausflugtipps zum Radeln, Wandern, Schwimmen, Reiten und Kulturgenießen für Kinder bis etwa 13 Jahre. Wie mit einem Baukastensystem kann jeder Ausflug ganz nach Lust und Laune gestaltet und mit verschiedenen Aktivitäten kombiniert werden. Kleine Naturforscher können die Umgebung des Kloster Eberbachs nach Nattern absuchen oder auf Burg Frauenstein zu Zeitreisenden werden. Zu den Ausflugszielen gibt der Autor Eberhard Schmitt-Burk nützliche Informationen zu Öffnungszeiten, Preisen sowie zu Einkehrmöglichkeiten nach den aufregenden Abenteuern. Groß geschrieben wird beim Frankfurter Peter Meyer Verlag auch die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, damit das Auto einmal stehen bleiben kann. Mit dem Freizeitführer »Wiesbaden Rheingau mit Kindern« werden vor allem die Bedürfnisse der Kinder nach Spiel und Spaß angesprochen ¿ obwohl man für ein Abenteuer natürlich nie zu alt ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Falk Plan Wiesbaden
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Falk Stadtpläne Extra Standardfaltung: Der detailgenaue, aber dennoch übersichtliche Stadtplan ist die ideale Orientierungshilfe in der fremden Stadt. Ob im Zentrum oder im Randbereich, mit dem Falk Stadtplan Extra findet man jedes gesuchte Ziel. Der Plan ist dank seiner Leporello-Faltung sehr leicht zu handhaben. Den Reisenden wird dieser Falk Stadtplan ein unentbehrlicher ´´Fremdenführer´´ sein, zeigt er doch neben dem umfangreichen Straßenverzeichnis und den Postleitzahlen auch alle für den Touristen wichtigen Informationen. Die Straßenkarte, 1:150.000 auf der Rückseite des Stadtplanes, bietet zusätzlich noch interessante touristische Hinweise für die Umgebung der Titelstadt. Nebenkarten sind für einen schnellen Zugriff geschickt im Beiheft platziert und zeigen Detailinformationen zum Innenstadtbereich, bilden Übersichten zum Thema Öffentlicher Nahverkehr ab und geben wertvolle Auskünfte zu den Postzustellbezirken. Mit dem Falk Stadtplan Extra haben Sie also alles Wichtige stets im Blick.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot