Stöbern Sie durch unsere Angebote (2 Treffer)

BIKELINE RHEIN-RADWEG 2 - Radwanderführer - 13....
Beliebt
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Esterbauer bikeline Rhein-Radweg 2 Von Basel nach Mainz ISBN: 978-3-85000-448-0 13. Auflage 2014 160 Seiten Gewicht: 335 g Die Länge des Rhein-Radweges von Basel bis Mainz beträgt rund 412 Kilometer am linken Ufer und 404 Kilometer am rechten Ufer. Zusätzlich finden Sie Varianten und Ausflüge von insgesamt rund 300 Kilometern. Die Wegequalität entlang des Rheins ist je nach Region sehr unterschiedlich. In Deutschland, am rechten Rheinufer, fahren Sie die meiste Zeit auf autofreien, meist unbefestigten Treppel- oder Dammwegen (d. s. sandgebundene, teilweise mit feinem Schotter abgedeckte Wege) von streckenweise sehr unterschiedlicher Qualität, verkehrsarmen Landwirtschaftswegen und asphaltierten Radwegen entlang des Hochwasserdammes. In Frankreich, am linken Rheinufer, sind Sie hauptsächlich auf Dammwegen, verkehrsarmen Nebenstraßen und Fahrwegen unterwegs. Ab und zu fahren Sie jedoch auch auf Straßen mit mäßigem Verkehrsaufkommen. Eine einheitliche Beschilderung mit dem Symbol der EuroVelo-Route 15 soll im Lauf des Jahres 2014 komplett durchgeführt werden und die Beschilderung der Internationalen Veloroute Rhein/Rhin mit dem Radlerlogo ersetzen. Die Rheinroute sollte zwar bereits seit Jahren durchgehend beidufrig bis Mainz und Wiesbaden beschildert sein – die Realität sieht leider in Deutschland vielerorts immer noch ganz anders aus! In Frankreich hingegen kann die Wegweisung und meist auch die Streckenauswahl und der Zustand als vorbildlich bezeichnet werden, wobei die Ausschilderung zwischen Straßburg und der deutschen Grenze zum Teil (noch) mangelhaft ist. Im Abschnitt Lauterbourg (Frankreich) bzw. Neuburg (Deutschland) bis Worms ist der Rheinradweg hingegen beidufrig neu ausgeschildert worden. Wir haben versucht, immer die offizielle Route zu beschreiben, doch angesichts manchmal kryptischer oder „vielsagender“ Wegweiser (eine Route soll in drei Richtungen weiterführen!) gelingt das zumindest im deutschen Teil nicht immer. Ein „Konkurrenzproblem“ mit zahlreichen kreuzenden oder parallel verlaufenden Radrouten mit eigener, teils besserer Wegweisung verwirrt leider oft zusätzlich. Keinesfalls sollten Sie in Baden-Württemberg die ufernahe Veloroute Rhein mit dem Rheintal-Weg verwechseln, der in der Regel weiter östlich am Talrand verläuft. Die Veloroute Rhein in Hessen führt strecken­weise identisch mit dem Hessischen Radfernweg Nr. 6. Der Rheinradweg wurde auch im „European cycle route network“ von der European cyclist Federation (ECF) aufgenommen und trägt die Routennummer 15. Sportlichere Radfahrer oder Radfahrerinnen werden die gesamte Tour in drei bis vier Tagen zurücklegen können. Möchten Sie aber ein eher gemütliches Tempo anschlagen oder sich für den Besuch der Sehenswürdigkeiten oder zum Baden Zeit nehmen, so sollten Sie mindestens eine Woche einplanen – und sei es nur für einen spontanen Ruhetag an einem Ort, wo es Ihnen besonders gut gefällt. Wichtige Telefonnummern Internationale Vorwahlen: nach Deutschland: 0049 nach Frankreich: 0033 in die Schweiz: 0041 Achtung: In der Schweiz müssen Sie immer die Vorwahl wählen, auch wenn Sie sich schon im betreffenden Vorwahlkreis befindet. So ist das beispielsweise für Basel 061. Bitte beachten Sie ebenso, dass in Frankreich die Ortskennzahlen (Vorwahlen) immer gemeinsam mit der Telefonnummer gewählt werden, auch wenn man sich in derselben Ortschaft befindet.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
SKITOURENFÜHRER SILVRETTA - Skitourenführer|Sch...
Highlight
26,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Skitourenführer Silvretta inkl. GPS-Tracks Skiführer Silvretta – mehr als nur Piz Buin Die Silvretta gilt von je her als eines der Topskitourengebiete in den Alpen. Schon Ernest Hemingway zog es mehr als einmal in die – zumindest damals noch – winterliche Stille der "blauen" Silvretta. So beschaulich und ruhig wie in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts geht es heute auf der Wiesbadener-, der Saarbrücker- oder der Jamtalhütte natürlich nicht mehr zu. Neben den Vorarlbergern Skitourengehern sind es besonders die Skibergsteiger aus dem Südwesten Deutschlands, die es regelmäßig in die Silvretta zieht. Belohnt werden sie mit Traumtouren an den idealen Skigipfeln im Dreiländereck von Vorarlberg, Tirol und Engadin. Und davon gibt es viele: Die Seehörner, der Großlitzner, die Schneeglocke, das Silvrettahorn und, natürlich, der Piz Buin – zwei Worte, die auf den Lippen zerschmelzen wie Firn in der Frühjahrsonne. Eine Leseprobe findest du im PDF unter dem Artikelbild. Ziele: Gaschurn (Tübinger Hütte) Partenen (Saarbrücker Hütte) Bielerhöhe Wiesbadener Hütte Galtür mit Laraintal Jamtalhütte Heidelberger Hütte Silvrettahütte Tuoi Hütte (Chamonna Tuoi) Motta Naluns (Scuol) Wochenendtouren & Durchquerungen Autor: Jan Piepenstock 264 Seiten 120 x 185 mm Softcover, komplett vierfarbig ISBN-13 978-3-95611-072-6

Anbieter: Globetrotter
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot