Angebote zu "Jawlensky" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Von Beckmann bis Jawlensky
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.11.2017, Einband: Leinen, Titelzusatz: Die Sammlung Frank Brabant in Schwerin und Wiesbaden, Katalog zur Ausstellung in Schwerin, 24. November 2017 bis 18. Februar 2018, Herausgeber: Gerhard Graulich/Roman Zieglgänsberger/Dirk Blübaum u a, Verlag: Michael Imhof Verlag GmbH & Co.KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Beckmann // Frank Brabant // Jawlensky, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 304 S., 194 Farbfotos, 194 Illustr., Seiten: 304, Format: 3 x 27.1 x 23 cm, Gewicht: 1799 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Von Beckmann bis Jawlensky
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Beckmann bis Jawlensky ab 39.95 € als gebundene Ausgabe: Die Sammlung Frank Brabant in Schwerin und Wiesbaden. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Soulmates: Alexej von Jawlensky and Marianne vo...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Soulmates: Alexej von Jawlensky and Marianne von Werefkin ab 45 € als gebundene Ausgabe: Katalog Ausstellung im Lenbachhaus München und Museum Wiesbaden.. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Lebensmenschen. Alexej von Jawlensky und Marian...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals werden die beiden Künstler gemeinsam und explizit in einer Publikation und Ausstellung gezeigt!Alexej von Jawlensky (1864-1941) und Marianne von Werefkin (1860-1938) sind in den Kanon der Kunstgeschichte als eines der wegweisenden Künstlerpaare der Avantgarde eingegangen. Mit der von ihnen 1909 initiierten Gründung der Neuen Künstlervereinigung München, aus der zwei Jahre darauf der Blaue Reiter hervorgegangen ist, haben sie nicht nur als Vordenker (Werefkin) und malerischer Impulsgeber (Jawlensky) dieser Vereinigungen Kunstgeschichte geschrieben, sondern auch jeder für sich und zusammen als Paar einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Moderne am Beginn des 20. Jahrhunderts geleistet. Bemerkenswert ist aus diesem Grund, dass ihre Bedeutung bislang lediglich innerhalb dieser Vereinigungen beleuchtet wurde, sie aber als private wie künstlerische "Partner", die sie über 25 Jahre (1892-1921) gewesen sind, noch niemals gemeinsam und explizit in einer Publikation vorgestellt wurden.Ausstellung im Lenbachhaus München, im Museum Wiesbaden und im Museo Comunale d'arte Moderna in Ascona.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Lebensmenschen. Alexej von Jawlensky und Marian...
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals werden die beiden Künstler gemeinsam und explizit in einer Publikation und Ausstellung gezeigt!Alexej von Jawlensky (1864-1941) und Marianne von Werefkin (1860-1938) sind in den Kanon der Kunstgeschichte als eines der wegweisenden Künstlerpaare der Avantgarde eingegangen. Mit der von ihnen 1909 initiierten Gründung der Neuen Künstlervereinigung München, aus der zwei Jahre darauf der Blaue Reiter hervorgegangen ist, haben sie nicht nur als Vordenker (Werefkin) und malerischer Impulsgeber (Jawlensky) dieser Vereinigungen Kunstgeschichte geschrieben, sondern auch jeder für sich und zusammen als Paar einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Moderne am Beginn des 20. Jahrhunderts geleistet. Bemerkenswert ist aus diesem Grund, dass ihre Bedeutung bislang lediglich innerhalb dieser Vereinigungen beleuchtet wurde, sie aber als private wie künstlerische "Partner", die sie über 25 Jahre (1892-1921) gewesen sind, noch niemals gemeinsam und explizit in einer Publikation vorgestellt wurden.Ausstellung im Lenbachhaus München, im Museum Wiesbaden und im Museo Comunale d'arte Moderna in Ascona.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Lebensmenschen. Alexej von Jawlensky und Marian...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebensmenschen. Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin ab 45 € als gebundene Ausgabe: Katalog zur Ausstellung im Lenbachhaus München und Museum Wiesbaden im Museo Comunale d'arte Modern. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Kunstgriff / Norma Tanns dritter Fall
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kunstraub in Wiesbaden. Ein wertvolles Gemälde des berühmten Expressionisten Alexej von Jawlensky wird gestohlen. Der Dieb fordert ein Lösegeld und droht andernfalls, das Kunstwerk zu zerstören. Ein neuer Fall für die Privatdetektivin Norma Tann, denn die Galeristin Undine Abendstern hat ihre guten Gründe, nicht die Polizei um Hilfe zu bitten.Während Norma unter falschem Namen in eine Wohngemeinschaft zieht und die Spur des Bildes aufnimmt, werden die Kommissare Milano und Wolfert von einem unheimlichen Mord am Jagdschloss Platte in Atem gehalten. Geht im Taunus ein Mörder um, der seine Opfer mit Pfeil und Bogen jagt?Zwei Fälle, die nichts miteinander zu tun haben? Norma macht eine Entdeckung und bringt damit Bewegung in die Ermittlungen der Sonderkommission. Ihrer gewagten Theorie allerdings will man dort keinen Glauben schenken. Bis Norma dem Mörder gegenüber steht ...

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Kunstgriff / Norma Tanns dritter Fall
11,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Kunstraub in Wiesbaden. Ein wertvolles Gemälde des berühmten Expressionisten Alexej von Jawlensky wird gestohlen. Der Dieb fordert ein Lösegeld und droht andernfalls, das Kunstwerk zu zerstören. Ein neuer Fall für die Privatdetektivin Norma Tann, denn die Galeristin Undine Abendstern hat ihre guten Gründe, nicht die Polizei um Hilfe zu bitten.Während Norma unter falschem Namen in eine Wohngemeinschaft zieht und die Spur des Bildes aufnimmt, werden die Kommissare Milano und Wolfert von einem unheimlichen Mord am Jagdschloss Platte in Atem gehalten. Geht im Taunus ein Mörder um, der seine Opfer mit Pfeil und Bogen jagt?Zwei Fälle, die nichts miteinander zu tun haben? Norma macht eine Entdeckung und bringt damit Bewegung in die Ermittlungen der Sonderkommission. Ihrer gewagten Theorie allerdings will man dort keinen Glauben schenken. Bis Norma dem Mörder gegenüber steht ...

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Von Beckmann bis Jawlensky
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer über fünf Jahrzehnte währenden Sammelleidenschaft hat Frank Brabant eine beachtliche Kunstsammlung zusammengetragen. Anlässlich des 80. Geburtstags legen nun das Staatliche Museum Schwerin und das Museum Wiesbaden einen Gesamtkatalog zu dieser außergewöhnlichen Sammlung vor. Diese umfasst heute über 600 Werke - vom ausgehenden 19. bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. Der Schwerpunkt liegt auf der Kunst des Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit - Max Beckmann, Alexej von Jawlensky, Ernst Ludwig Kirchner, August Macke, Emil Nolde, Otto Dix oder Georg Tappert u. v. a. m. sind mit größeren Werkkonvoluten vertreten, aber auch viele der teilweise bis heute vergessenen Maler der "verschollenen Generation", die erst noch wiederentdeckt werden müssen. Der vorliegende Katalog gibt neben einen tiefen Einblick in die hochkarätige Sammlung Frank Brabant auch einen Überblick über das facettenreiche Kunstgeschehen in den Metropolen der Weimarer Republik, nach welchen die Werke der einzelnen Künstler und Künstlerinnen sinnvoll gegliedert und präsentiert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot